Influencer – ehrliche Vertreter oder gekaufte Manipulierer? | Konsumgöttinnen

Influencer – ehrliche Vertreter oder gekaufte Manipulierer?

Der Hype um Influencer ist ungebrochen und täglich erscheinen mehr und neue Influencer, die unser Leben bereichern oder uns unterhalten. Auf jeden Fall beeinflussen sie unsere Meinungsbildung und vielleicht auch Kaufentscheidungen.

Konsumgöttinnen sind ja auch Influencer – wenn auch in der richtigen Definition eher „Micro-Influencer“ oder auch „Allday-Influencer“. Schließlich bestimmen sie mit Ihren Testberichten, Social Media Posts, Youtube-Videos sowie Blog- oder Instagram-Posts, welche Produkte sie gut finden und empfehlen und welche nicht.

Umfrage ausfüllen und 20 Douglas-Gutscheine für ein nettes Ostergeschenk gewinnen!

 

DouglasMit unserer kleinen Oster-Umfrage möchten wir es genau wissen: Wie sehr beeinflussen Influencer, die großen Macro-Influencer (Promis u.a.) mit mehr als 100.000 Followern und die kleineren Micro-Influencer (ab 500 Follower) Euer Leben und auch Eure Kauf-Entscheidungen? Auf welchen Channels folgt Ihr ihnen, Instagram, Youtube, Twitter und was holt Ihr für Euch dabei heraus?

Mach' mit und fülle bitte die Umfrage gewissenhaft aus und gewinnen einen von 20 Douglas Gutscheinen im Wert von 20 Euro für ein nettes Ostergeschenk. Hier geht’s zur Umfrage.

Kommentare

Kommentar von Sausy | 25.04.2018

Wer hat denn nun die Gutscheine gewonnen?

Kommentar von rose-mary | 09.04.2018

Interessante Fragen! Da wär ich auf die Ergebnisse der Umfrage gespannt! Lachend

Kann man die irgendwo sehen?

Kommentar von rose-mary | 09.04.2018

Da nehme ich natürlich auch teil. Sehr aktuelles Thema! Cool