Konsumgöttinnen
Kommentar von Sternchen3 | 24.01.2018

Mir echt zu teuer, aber schöne Testberichte. Danke dafür. 

Abschlussfazit

Testbericht von aniol2011 | 24.01.2018
Nun war der Xack mit uns zu Wandern, in Berlin, Dresden, Leipzig und Prag, und ich kann mein Fazit abgeben. Der Rucksack sieht sehr sportlich und stylisch aus und ist für beide Geschlechter gut tragbar. Die Versprochenen Funktionen (Abschließbarkeit, Wasserfestigkeit, Schnittfestigkeit und Dienstahlschutz) wurden ausführlich getestet und er hat jeden Test mit Pravur bestanden. Allerdings gibt es auch negative Aspekte. Der Bestellvorgang sollte verbessert werden, so dass man eine Bestellbestätigung mit allen Daten erhält. Eine Klappe für die Öffnung wäre praktisch. Was nützt Wasserfestigkeit wenn der Regen oben einlaufen kann? Es sollte Polster für die Tragegurte geben. Auf lange Strecke, oder wenn der Rucksack voll ist schneiden sie sonst ein. Und der Rucksack sollte schon vom Hersteller gereinigt werden um den muffigen Geruch loszuwerden. Ich habe den Rucksack vor dem Waschen eingeweicht und das Wasser war danach schwarz. Unter einbezzg der Mängel ist der Rucksack zu teuer. Allerdings gibt er mir ein ruhigeres Gefühl und ich möchte ihn nicht mehr missen!
Kommentar von JK66 | 23.01.2018

Tolle Berichte

Coole Sache

Testbericht von Swiedy | 23.01.2018
Alles in Allem ein cooles Teil, dieser Ruckxack. Werde ihn vermutlich hauptsächlich for Urlaub, Strandbad und Großveranstaltungen benutzen.
Der Verschlussgurt geht sehr schwer. Der „Einstieg“ in den Brustgurt ist für breiter gebaute Leute z.B. trainierte Männer oder fülligere Menschen oder Frauen mit größerer Oberweite vllt etwas schwer. Auch das wieder Herausschlüpfen.
Ansonsten habe ich bis jetzt nichts zu bemängeln.
Finde er schaut sehr stylisch aus!

Stylische Sicherheit

Testbericht von Jacky72 | 23.01.2018
Nun möchte ich auch meinen Eindruck zu diesem konzeptionell völlig neuen Rucksack abgeben:
Es ist ein sehr stylischer und sportlich schicker Rucksack in einer sehr guten Größe für Wertgegenstände bis zum Notebook! Das Material und die Farbe sind sehr schön und angenehm! Der mehrfach angesprochene anfängliche Geruch mäßigt sich mit der Zeit auch von allein! Mir persönlich sitzt der Rucksack etwas zu weit unten im Rücken und erzeugt eine nicht so angenehme Körperhaltung!
Generell hat man tatsächlich ein sehr hohes Sicherheitsgefühl mit dem Tragen des Rucksacks!
Ich werde ihn auf jeden Fall behalten - ihn aber eher für Reisen und den Freizeitbereich einsetzen!
Der Preis von ca 200€ ist schon sehr hoch- für Sicherheit aber schon gut investiert!
Kommentar von amy2016 | 23.01.2018

Ein Rucksack der so treuer ist sollte so was aushalten. Das bezweifle ich habe stark. Und dafür fast 50 Euro ausgeben nein danke da habe ich mich leider nicht beworbenen. 

Kommentar von Engelchen 07 | 23.01.2018

Danke ich werde mir einen zum Geburtstag wünschen 

Kommentar von Alicya | 23.01.2018

Wau! 

Kommentar von smileli | 23.01.2018

Leider erhalte ich vom XACK-Kundenservice seit einer Woche keine Rückmeldung bezüglich des Zurücksendens - was soll ich nun tun?

Mein Liebling

Testbericht von Arianta | 23.01.2018
Hallo meine Lieben
Ich habe diesen tollen neunen Turnbeutel von meiner lieben Schwester geschenkt bekommen.
Ich war überrascht und gleichzeitig sehr neugierig darauf ihn zu testen.
Ich nutze ihn jetzt jeden Tag.

Anfang Januar war ich in einer Jugendherberge mit Freunden und vielen Menschen den ich keine schlimmen Dinge zutrauen kann.
Doch da habe ich es mal ausprobiert mit dem anschliessen an einem festen Gegenstand. Bei mir war es das bett als fester gegenstand.
Das war sehr super.

Ansonsten mag ich den Stoff und hatte keinen ekelhaften Geruch gehabt.
Das was ich noch zu bemängeln habe ist der brustgurt.
Ich habe 75F und dadurch ist es ziemlich beschreiden diesen Gurt zu nutzen da es aussieht als ob ich meine Brüste einrahmen will gerade in dicker Jacke.
Also wenn dort mal der langer und eine verstell Möglichkeit gibt wäredas super. Z.b. ein zweiter druckknopf der dann aßsber etwas weiter zu mMn acht und nicht so eng.


Also ich werde ihn behalten und unglaublich viel Spaß dran haben

Mit freundlichen Grüßen
Dörthe

Mit XACK auf ZACK

Testbericht von birdie86 | 23.01.2018
Hier habe ich noch ein paar Bilder vom Xack Test :-)

Mit XACK auf ZACK

Testbericht von birdie86 | 23.01.2018

Ich bin eine der Glücklichen und vor allem eine der Beutelträgerinnen, die beim Xack Produkttest ausgewählt wurden. An dieser Stelle möchte ich mich schon mal für das entgegengebrachte Vertrauen und die Möglichkeit zur Teilnahme ganz herzlich bedanken. Ich habe mich wirklich tierisch darüber gefreut und natürlich direkt nach Erhalt der Zusagemail meine Bestellung getätigt.
Die Bestellung im Shop und das Einlösen des Rabattcodes verliefen ohne Probleme und somit war der XACK innerhalb weniger Minütchen bestellt und direkt bezahlt. Die Lieferung ging mindestens genauso schnell, denn bereits am 2. Tag nach meiner Bestellung habe ich den tollen Beutel bereits erhalten.
Was mir nach dem Auspacken direkt auffiel, war zum einen das Gewicht. Mit knapp 1 kg Eigengewicht (durch den festen Stoff und natürlich das ABUS Sicherheitsschloss) durchaus ungewohnt und natürlich der sich sehr fest anfühlende Stoff. Man merkt direkt, dass man hier ein wertiges und vor allem sehr robustes Produkt in den Händen hält. Auch die Verarbeitung und Abstimmung der eingesetzten Materialien machen einen sehr sauberen Anschein und geben einem durch die fest wirkenden Materialien (Beutelstoff, Schlaufen, Riemenverschluss aus Leder) ein absolut sicheres Gefühl. So ging es zumindest mir, da ich bereits seit längerer Zeit zu der Kategorie Beutelträger zähle war diese feste Verarbeitung doch ungewohnt für mich, positiv ungewohnt. Man fühlt sich deutlich sicherer und geschützter.

Ich habe meinem Xack natürlich direkt meine Welt gezeigt und ihn überall dabei gehabt, ob auf der Arbeit, beim Einkaufen, im Kino, auf dem Weihnachtsmarkt oder bei langen Gassirunden, der Xack war mit on tour. Wettertechnisch hat mein guter Xack natürlich auch genügend Gelegenheiten gehabt um zu zeigen, welchen Einflüssen er trotzt. Natürlich muss man dazu sagen, wer meint, dass er den Xack mal eben ausversehen im Pool oder See versenken kann und erwartet, dass kein Tropfen Wasser eindringt sehr, sehr blauäugig denkt. Der Xack hat immer noch eine zusammenziehbare Hauptöffnung und auch wenn dieses gut zusammen gezogen ist, ist diese natürlich nicht dazu konzipiert solchen Wassermassen stand zu halten. Was ich aber durchaus sagen muss, ist, dass der Xack sehr wohl innen trocken bleibt wenn es mal ordentlich regnet und man draußen mit ihm unterwegs ist. Meiner Meinung nach auch mehr als geeignet für Festivalbesuche oder dergleichen.
Ich hatte anfänglich etwas bedenken, wie er sich auf meinen Schultern anfühlt, alleine schon wegen des höheren Eigengewichts. Nun kann ich aber mit sehr gutem Gewissen sagen, dass er mir keine Schulterschmerzen verursachte oder eine unangenehme Last auf meinem Rücken gewesen ist.

Was ich in der Zeit seit dem Testbeginn sehr, sehr angenehm empfinde ist das zusätzlich Entwickelte Gefühl von mehr Sicherheit geworden.

Auch die RFID Innentasche ist zum einen sehr sauber und fest verarbeitet und soll zusätzlichen Schutz vor Identitäts- oder Datendiebstählen von kontaktlosen Zahlungsmitteln oder Ausweisen bieten. Am Anfang habe ich mir den Kopf darüber zerbrochen, wie ich das zum Teufel nur testen könnte. Bis mir dann die Idee kam, die Tasche einfach mal beim Bezahlvorgang an der Supermarktkasse an ein EC –Gerät, (NFC) welches kontaktloses Bezahlen unterstützt zu halten. Für mich als Leihe die einfachste Methode um zu sehen, ob der Xack wirklich hält was er verspricht. Ich hab das natürlich nicht nur einmal getestet, nein einige meiner Weihnachtseinkäufe habe ich so versucht zu tätigen.

Ja ich habe es VERSUCHT, denn geklappt hat es kein einziges Mal. Dafür aber das kontaktlose bezahlen nachdem ich meine Karte aus dem Xack entnommen und an die Geräte gehalten habe. In diesem Punkt hat der Xack mich also auch absolut überzeugt und wiegt mich zumindest etwas mehr in Sicherheit. Ob nun ein professioneller Dieb noch andere Technik zu Verfügung hat (was bestimmt so sein wird) und andere Erfolge hiermit erzielen kann, kann ich zwar nicht sagen aber ein Erfolg stellt sich hiermit auf alle Fälle ein.

Für mich ist der Xack optisch, wie auch in seiner Umsetzung absolut gelungen.
Ich kann ihn guten Gewissens weiterempfehlen und freue mich schon darauf mit dem guten an den Strand zu fahren, der Sommer kann kommen.

Somit trifft auf mich mein Motto „mit Xack auf Zack“ absolut zu.
Kommentar von si_si | 23.01.2018

Owwww... den hätt ich auch gerne getestet!! Glückwunsch nachträglich an alle Testerinnen :) 

Kommentar von Bloogirl | 23.01.2018

Gute Berichte! Danke

Toller Rucksack!

Testbericht von nussi2510 | 23.01.2018
Hallo ihr Lieben!

Das Paket kam innerhalb von 10 Tagen an, es war gut und schön verpackt. Die beigelegte Anleitung ließ keine Geheimnisse offen.

Beim Auspacken kam mir ein sehr starker Geruch entgegen aber nach ein paar Tagen war dieser verflogen. Auch ein extra Jute-Schutzbeutel war dabei. Sehr positiver erster Eindruck!

Design und Idee finde ich toll. Das kleine Lederfach für das Zahlenschloss passt optisch Super dazu. Das Material ist sehr fest und mit dem Schloss einfach sicher. Man braucht sich keine Sorgen mehr machen beklaut zu werden.

Die ersten Tage war der Rucksack sehr hart und schwierig zu öffnen und zu schließen, aber es stand in der Anleitung dass das nach einiger Zeit besser wird und das kann ich nur bestätigen.

Die RFID Innentasche finde ich besonders toll da man Pässe und Kreditkarten super darin verstauen kann ohne dass irgendetwas Daten ausgelesen werden können.
Im Inneren des Rucksacks ist auch ein Karabinerhaken an dem man Schlüssel anbringen kann, somit muss man nicht lange suchen. Perfekt für mich.

Das Gewicht stört mich nicht. Die Sicherheits-Befestigung für die Brust ist zwar praktisch aber sieht nicht schön aus und ist für Frauen mit einer größeren Oberweite auch nicht sehr angenehm.
Er ist Wasserfest aber dies konnte ich leider noch nicht testen wird aber nächste Woche in London nachgeholt!

Fazit:
Bin mit meinem Rucksack sehr zufrieden!
Mit Schloss ist er für den Alltag eher unpraktisch aber für Reisen einfach Ideal. Den Preis finde ich dennoch zu hoch da es sich nicht jeder leisten kann.
Kann ihn nur trotzdem nur jedem empfehlen. Ich werde ihn behalten da ich weiß dass mein Inhalt sicher verstaut ist und er schon ein treuer Begleiter geworden ist.
Vielen Dank dass ich dabei sein durfte! :)

--------------------------------------------------------------------------------
NACHTRAG

Bei meiner London Reise war er ein treuer Begleiter! :)
Es hat auch geregnet und alles blieb trocken.

Das tragen des Rucksacks ist mit einer Jacke gut. Die Träger bleiben wo sie sind und ich finde ihn nicht zu schwer.
Allerdings drücken sich die Träger ohne Jacke sehr in die Haut!

Mein Pass und die Schlüssel waren sehr gut verstaut und nichts ist weg gekommen.
Ich werde ihn auf jeden Fall behalten!

Seiten