Der Konsumgöttinnen-Favorit bei irritierter und gestresster Haut: DERMASENCE BarrioPro Gesichtsemulsion! | Konsumgöttinnen

Der Konsumgöttinnen-Favorit bei irritierter und gestresster Haut: DERMASENCE BarrioPro Gesichtsemulsion!

500 Konsumgöttinnen haben die BarrioPro Gesichtsemulsion der Apothekenmarke DERMASENCE getestet – und endlich Ruhe für ihre irritierte Haut gefunden! Alle Testerinnen litten unter empfindlicher, spröder Haut, die häufig zu Rötungen neigt – und hatten auch schon einiges dagegen ausprobiert. Denn es ist gar nicht so einfach, eine Pflege zu finden, die wirklich hilft und gleichzeitig verträglich ist. Zwar gibt es inzwischen viele Produkte für sensible Haut, aber nicht alle halten, was sie versprechen. Dieser Produkttest hat nun gezeigt: Die DERMASENCE BarrioPro Gesichtsemulsion wirkt intensiv regenerierend & vitalisierend und beruhigt irritierte, trockene oder gerötete Haut sanft & verträglich. Die Testerinnen waren wirklich begeistert und wollen auf dieses tolle Pflegeprodukt nicht mehr verzichten! Das zeigen auch die vielen positiven Testberichte.

DERMASENCE Testberichte

Das Testergebnis von 500 Konsumgöttinnen:

  • 92 % der Testerinnen gefällt die DERMASENCE BarrioPro DERMASENCE SiegelGesichtsemulsion insgesamt sehr gut oder gut.
  • 78 % waren besonders von der guten Verträglichkeit überzeugt.
  • Die Erwartungen an die BarrioPro Gesichtsemulsion wurden bei 81 % erfüllt oder sogar übertroffen.
  • Besonders gut hat den Testerinnen das Hautgefühl gefallen, das die Gesichtsemulsion hinterlässt.
  • 94 % empfehlen die DERMASENCE BarrioPro Gesichtsemulsion weiter!

Kein Wunder also, dass 81 % der Testerinnen die BarrioPro Gesichtsemulsion bereits nachgekauft haben oder werden! Denn sie haben in der Spezialpflege aus der Apotheke ihr neues Pflegeprodukt gefunden.

Das DERMASENCE-Team und wir freuen uns sehr über dieses tolle Testergebnis und wir bedanken uns bei allen, die an diesem Produkttest teilgenommen haben.

Konsumgöttinen hat neue Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien, die ab 25. Mai 2018 gelten.