Roberts Teehaus | Shoptest

Für alle Teeliebhaber – der ultimative Shoptest für Euch: Roberts Teehaus

„Eine Tasse Tee!“ – Entspannung, Genuss oder lieb gewordene Gewohnheit. Und zu Recht: Denn Tee gibt es nicht nur in vielen unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, sondern er tut auch gut. Er wärmt, schmeckt, entspannt, macht munter oder heilt und löscht Durst auf gesunde Art und Weise.

Richtige Tee-Liebhaber und -Kenner zeremonieren ihren Genuss. Sie legen besonderen auf Top Qualität und genießen zu unterschiedlichen Anlässen gerne besondere Tee-Sorten. Und natürlich auch einen ganz besonderen Geschmack.

Solltest Du zu diesen Tee-Genießerinnen gehören – dann ist Roberts Teehaus die Entdeckung für Dich! Hier findest Du zwar nicht hunderte Tee-Sorten, dafür aber ganz außergewöhnliche Tees für besondere Genussmomente. Tee-Kenner werden ihre Freude haben und andere sind vielleicht neugierig, was es an Teesorten gibt und welche Inhaltsstoffe sich in den einzelnen Sorten finden – schaut Euch einfach mal um, ein außergewöhnlicher Tee ist ja auch ein schönes Geschenk, ob zu Weihnachten oder sonstigen Anlässen.

Um Euch ein wenig neugierig zu machen, stellen wir Euch hier schon einmal ein paar Beispiele ungewöhnlicher Teesorten vor – und wer will kann den einen oder anderen Tee mit einem Rabatt von 50 % in Kürze bestellen – ihr müsst Euch nur für diesen Shoptest anmelden.

 
 

Ti Kuan Yin

Ti Kuan Yin ist ein besonderer Teestrauch und der Name bedeutet so viel wie „Göttin der Barmherzigkeit“. Wie der Name schon vermuten lässt, stammt dieser Tee aus dem Südosten Chinas.

Er gilt als einer der zehn besten Tees aus China.
Die Teeblätter eines hochwertigen Ti Kuan Yins sind gewunden, fest, schwer, glänzend mit roten Blattadern und weißen kaum sichtbaren Härchen. Die Blätter werden nach der Ernte per Hand gerollt und in Röstpfannen getrocknet. Ti Kuan Yin ist ein halbfermentierter Oolong mit einem intensiven und lang anhaltenden Nachgeschmack. Er hat ein einmaliges blumiges Aroma mit einer Note von Orchidee und eine leuchtend grün-gelbe Tassenfarbe, außerdem entwickelt er einen herrlich duftenden Aufguss.

Seine Inhaltsstoffe: Vitamine und Mineralstoffe wie Kalium, Ferrum, Mangan, Zink, Kupfer, Jod, Selen. Hättet Ihr gedacht, dass im Tee so viele Vitamine und Mineralstoffe enthalten sind? Macht es Euch neugierig, wie so ein besonderer Tee schmeckt – uns schon. Wir werden ihn auf jeden Fall probieren.

Eine andere Sorte, die es in Roberts Teehaus gibt:

Gyokuro Asahi

Gyokuro Asahi gilt zusammen mit hochwertigen Sencha- und Matchatees als hochwertigster japanischer Grüntee. Gyokuro heißt auf Deutsch "edler Tautropfen". In Japan wird dieser Tee häufig zu besonderen Anlässen getrunken und auch, um Gästen eine Ehre zu erweisen. Die Besonderheiten von Gyokuro Asahi sind zum einen die ca. 21-tägige Aufzucht im Vollschatten sowie die vom Üblichen abweichende Zubereitung: Es werden ca. 20-40 Gramm Teeblätter je Liter verwendet, die bei 50-60 Grad Celsius 1,5-3,5 Minuten ziehen sollten - bei höheren Temperaturen verliert der Gyokuro seinen sanften und aromatischen Geschmack.

 

Durch die Aufzucht im Schatten sind sehr wenig Bitterstoffe vorhanden. Deswegen kann und sollte dieser Tee besonders stark getrunken werden, um den charakteristischen Geschmack zu erreichen: süßlich, leicht grasig und stark von Umami geprägt. Gyokuro hat eine ähnliche Wirkung wie andere Grünteesorten: Er verbessert die Konzentration, macht wach und unterstützt die Nierenfunktion.

Gyokuro enthält die Inhaltsstoffe Koffein, verschiedene Aminosäuren, Catechine, Flavonoide, Theanin, Vitamin A und B, Magnesium, Kupfer, Zink und Nickel, Phosphorsäure sowie Karotine.

Java Red Tea

Die Teepflanze dieses Tees stammt ursprünglich aus Taiwan und wird jetzt in Indonesien kultiviert. Dort wird in vielen Regionen Tee angebaut, von herausragender Qualität ist jedoch der Java Tee, weil er in dem eher kühlen Klima und der reinen Luft auf etwa 600 bis 1000 Meter im Hochland der Insel gedeiht. Die langsam wachsenden, großen Blätter, werden meist von Hand geerntet. Der Tee wird dann sehr behutsam, in mehreren Schritten und über eine lange Zeit fermentiert. Dadurch entstehen wertvolle Enzyme, die den Tee besonders bekömmlich und den Geschmack sehr mild und weich machen. Keinerlei Bitterstoffe trüben den erstklassigen Genuss. Java Tee enthält wie alle Teesorten Koffein. Darüber hinaus enthält er viele Vitamine, Mineralien, Polyphenole und Flavonoide.

Der Java Red Tea ist ein besonderer Tee mit einer sehr großen Aromenvielfalt. Mild und doch überraschend kraftvoll erinnert er an Waldhonig, warme Holznoten und dunklen Zucker - der Geschmack ist lieblich, weich und zugleich etwas erdig. Wenn diese Beschreibung Eure Vorstellungskraft übersteigt, müsst Ihr ihn vielleicht einfach probieren.

 

Haben diese drei besonderen Teesorten Eure Neugierde geweckt? Es gibt noch weitere zu entdecken – schaut Euch um im Online-Shop von Roberts Teehaus. Die unterschiedlichen Tees sind in schönen Bildern dargestellt und die Beschreibungen, woher die Tees kommen, wie sie richtig gelagert und gebrüht und getrunken werden, lesen sich einfach toll. Die Preise sind – obwohl es hochwertige und außergewöhnliche Teesorten sind - sehr fair. Denn Roberts Teehaus hat als Konzept, so wenig Zwischenhandelsstufen wie möglich zu nutzen, Material einzusparen durch schlichte Großpackungen und eine effiziente Arbeitsweise die Fixkosten zu minimieren und so ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. Also wer schon immer Teegenießer ist oder wer es gerne werden möchte, meldet Euch zum Shoptest von Roberts Teehaus an.

2.000 Teelieberhaberinnen und Shoptesterinnen gesucht!

Wer sich jetzt mit tollen Teesorten eindecken will oder zum ersten Mal ganz andere Teegenüsse kennenlernen möchte, kann sich für diesen Shoptest anmelden. Mit einem Rabattcode kannst Du dann beliebig viel bestellen und bekommst auf Deine Erstbestellung 50 % zum Originalpreis. Das ist doch mal ein Angebot. Da kann man vielleicht auch schon die ersten Weihnachtsgeschenke einplanen und mitbestellen.

Kommentare und Testberichte

Kommentar von Soleillumiere223 | 20.02.2019

Klingt nach einem interessanten Teesorten.

Als Grünteeliebhaber...

Testbericht von Amaya | 20.02.2019
... konnte ich in der Auswahl leider relativ wenig für mich finden.
Schlussendlich habe ich mir einige Tees, zum Beispiel den Lava Tee, gekauft.
Allerdings hat es eine ganze Weile gedauert,... Weiterlesen
Kommentar von Gandalf43 | 20.02.2019

Danke für die Berichte

weitere Kommentare & Testberichte

Aktionsablauf

Produkt: 
Shoptest Roberts Teehaus
Bewerbungsphase: 
22. Oktober bis 5. November 2018
Auswahl Testgruppe und Produktversand: 
6. bis 11. November
Testphase: 
Vom 12. November bis 31. Dezember solltet Ihr Eure Testberichte posten - hier auf der Aktionsseite, auf anderen relevanten Online-Plattformen und Euren Social-Media Channels mit den Hashtags #RobertsTeehaus und #Teegenuss.
Jetzt bewerbenKommentar schreibenTestbericht schreibenTestberichte im WebUmfrage ausfüllen