Produkttest: Zeit fürs Wesentliche – mit Wilthener Gebirgskräuter!

Produkttest: Zeit fürs Wesentliche – mit Wilthener Gebirgskräuter!

Wilthener GebirgskräuterEndlich Sommer, endlich Zeit fürs Wesentliche: Die schönsten Sommermomente lassen sich vor allem mit Familie oder Freunden bei einem geselligen Beisammensein im Freien genießen, oder?! Ein Grillabend im Garten mit den Nachbarn, romantisches Entspannen mit dem Partner auf dem Balkon, ein fröhliches Familienfest im Park - die „Open-Air-Saison“ ist eröffnet! Mit von der Partie bei der geselligen Runde im Freien: Wilthener Gebirgskräuter. Der herzhaft-milde Kräuterlikör ist der perfekte Begleiter, um das Wesentliche zu genießen. Und zwar das, was im Leben wirklich wichtig ist: Zeit mit Familie und Freunden! 500 Konsumgöttinnen dürfen sich davon jetzt selbst überzeugen und Wilthener Gebirgskräuter gemeinsam mit ihren Lieben testen. Wir sind gespannt, ob sie genauso begeistert sind wie die 100 Testerinnen, die im letzten Jahr den Kräuterlikör neu für sich entdeckt haben!

Ausgesuchte Inhaltsstoffe und eine besondere Verarbeitung

Nicht ohne Grund ist Wilthener Gebirgskräuter wie ein Aufenthalt in der idyllischen Natur. Denn ausgewählte Kräuter, Samen und Wurzeln verleihen dem Halbbitter-Likör sein einzigartiges Aroma. Er stammt seit jeher aus Wilthen, aus einer der traditionsreichsten Weinbrennereien Deutschlands und wurde inspiriert vom Wissen der Botanikerin Amalie Dietrich, einer im 19. Jahrhundert bekannten Kräuterexpertin. Wilthener Gebirgskräuter wird schonend und behutsam verarbeitet, so dass die wertvollen Bestandteile wie Alantwurzel, Enzian, Ingwer, Kardamom und Zitrusschalen ihren vollen Geschmack besonders gut zur Geltung bringen können. Dazu werden die Kräuter in einem aufwändigen Verfahren namens "Mazeration" in eine Alkohol-Wasser-Mischung eingelegt. Das dabei entstandene Extrakt bildet dann die Grundlage für den Kräuterlikör. Kein Wunder also, dass Wilthener Gebirgskräuter bereits mehrfach ausgezeichnet wurde!

Tolle Rezepte für die Grillsaison

Der Halbbitter-Likör schmeckt nicht nur pur und gekühlt nach dem Essen. Unser Tipp: Wilthener Gebirgskräuter eignet sich auch bestens, um Grill-Gerichte zu verfeinern und verleiht Marinaden, Dips, Kräuterbutter, Grillsoßen und Salatdressings das besondere Etwas! Gemeinsam mit Küchenchefin Katja Burgwinkel vom Gourmet-Restaurant „Novalis“ hat Wilthener Gebirgskräuter leckere Grill-Rezepte entwickelt, die man unbedingt einmal probieren sollte:

Gebirgskräuterdressing mit ParmesanGebirgskräuter HähnchenmarinadeRezept 3

Weitere Tipps und Rezepte für den gelungenen Grillgenuss gibt es unter www.wilthener-gebirgskraeuter.de. Ab Mitte Juni findet dort auch ein Fotowettbewerb statt, bei dem es tolle Preise für noch mehr schöne Stunden im Freien zu gewinnen gibt. Es lohnt sich also mitzumachen!

Monkey Business - fotolia500 Konsumgöttinnen testen!

Wer Lust hat, Wilthener Gebirgskräuter zu probieren, konnte sich bewerben! Der Halbbitter-Likör ist auch jetzt in den Sommermonaten ein toller Begleiter zu Grillfest und Co. Wir sind gespannt, bei welcher Gelegenheit Ihr ihn am liebsten mögt! Anmeldeschluss war am 14. Juni 2015.

Kommentare und Testberichte

Kommentar von Tinkatha | 08.12.2015

Ist vielleicht nicht unbedingt jedermanns Geschmack...

Kommentar von agnk | 09.11.2015

Naja

Kommentar von Momocat | 04.11.2015

Bei mir ist er auch noch im Gebrauch, echt lecker und vielfältig. 

weitere Kommentare & Testberichte

Aktionsablauf

Produkt: 
Wilthener Gebirgskräuter
Bewerbungsphase: 
vom 01. bis 14. Juni 2014
Auswahl Testgruppe und Produktversand: 
vom 15. bis 23. Juni 2014
Testphase: 
Vom 15. Juni bis 12. Juli 2015 solltet Ihr Eure Testberichte posten - hier auf der Aktionsseite und auf anderen relevanten Online-Plattformen. Und auf Social Media Plattformen könnt Ihr Eure Berichte / Fotos mit Angabe des Hashtags #wilthenergebirgskraeuter posten.
Jetzt bewerbenKommentar schreibenTestbericht schreibenTestberichte im WebUmfrage ausfüllen