Produkttest: Veet EasyGrip Kaltwachsstreifen

Produkttest: Die neuen Veet EasyGrip Kaltwachsstreifen für seidig glatte Beine – so einfach wie noch nie!

Badezimmern geht es jetzt wieder hoch her. Denn egal ob mit Mini-Rock, kurzen Shorts und coolem Träger-Top: glatte Haut ist angesagt. Und längst nicht mehr nur bei Frauen, wie wir alle wissen! Geht man von unserer aktuellen Umfrage aus, ist die häufigste Haarentfernungsmethode der Konsumgöttinnen das klassische Rasieren (88 %).Aber die dauerhaften Methoden sind auf dem Vormarsch: 29 % epilieren und knapp 12 % entwachsen ebenfalls:Der Vorteil: bis zu 4 Wochen glatte Haut. Was bei den Frauen der meisten südlichen Länder verbreitet ist, bereitet vielen deutschen Frauen trotzdem noch Probleme. Lasst Euch gesagt sein: Mit dem richtigen Produkt ist Wachsen leichter als man denkt! Die neuen Veet EasyGrip Kaltwachsstreifen sorgen für seidig glatte Beine ? so einfach wie noch nie! 1.000 Konsumgöttinnen dürfen das jetzt testen.

Veet.jpgDie neue Abziehlasche macht das Wachsen wirklich "easy"

Kaltwachsstreifen-mit-Abziehlasche.jpgFür alle ?tapferen? Konsumgöttinnen, die wachsen, sind die neuen Veet EasyGrip Kaltwachsstreifen mit innovativer Abziehlasche eine echte Erleichterung. Probleme bei der Anwendung von Kaltwachsstreifen gehören damit definitiv der Vergangenheit an. Einfacher geht Wachsen nicht: Die Streifen sind am oberen Ende mit einer speziellen Abziehlasche so geformt, dass sie sicherer zu greifen sind und sich dadurch viel leichter und schneller abziehen lassen. Das ist besonders wichtig, weil durch die präzise und schnelle Bewegung beim Abziehen des Streifens das Ergebnis umso besser wird. Also einfach den Kaltwachsstreifen aufs Bein geben, dann die EasyGrip-Abziehlasche greifen, einmal durchtamen, sie schnell abziehen, und ?ratz, fatz? sind alle Härchen weg. Dank der EasyGrip Kaltwachsstreifen hat frau ab sofort also alles voll im Griff!

Veet_EasyGrip-Kaltwachsstreifen.jpgVorteile der Enthaarung mit Kaltwachsstreifen

Die Vorteile der Enthaarung mit den Veet Kaltwachsstreifen sind unbestritten: Die Haare werden mit der Wurzel entfernt, so dass die Haut lange glatt bleibt und die Haare bei regelmäßiger Anwendung sogar feiner und weicher nachwachsen. Kein 3-Tage-Bart-Feeling an den Unter- oder Oberschenkeln. Und zwar für die nächsten vier Wochen. Perfekt!

Die neuen Veet EasyGrip Kaltwachsstreifen sind in vier verschiedenen Varianten erhältlich:

  • Sensitive mit Mandelöl (Inhalt: 20 Kaltwachsstreifen, 4 Pflegetücher)
  • Für normale Haut mit Shea Butter und Beerenduft (Inhalt: 20 Kaltwachsstreifen, 4 Pflegetücher)
  • Für trockene Haut mit Aloe Vera (Inhalt: 20 Kaltwachsstreifen, 4 Pflegetücher)
  • Suprem?Essence mit Rosenduft und ätherischen Ölen (Inhalt: 18 Kaltwachsstreifen, 4 Pflegetücher)

Wunderbar-glatte-Achseln-mit-Veet.jpgSie kosten ca. 7,99 ?. Mehr Informationen findet Ihr unter www.veet.de. Hier findet Ihr auch heraus, welche Variante für Euch die Richtige ist!

1.000 Konsumgöttinnen dürfen testen!

Wir haben 1.000 Testerinnen gesucht, die gerne die innovativen Veet EasyGrip Kaltwachsstreifen ausprobieren möchten und uns hinterher berichten, wie einfach das Wachsen damit war und wie zufrieden sie mit dem Ergebnis sind. Wer gerne pünktlich zum Sommer-Urlaub bis zu 4 Wochen glatte Haut genießen möchte, konnte sich bewerben! Bewerbungsschluss war der 26. Juni 2011.

KAltwachse.jpg

Kommentare und Testberichte

Kommentar von Heavensent | 16.01.2015

hoffentlich gibt es so einen Test mal wieder =)

Kommentar von Sanela | 13.01.2015

Benutze ab und zu ist aber nichts für mich bevorzuge lieber Epilierer.

Kommentar von sarah1980 | 29.12.2014

Würde ich auch gerne testen.

weitere Kommentare & Testberichte

Aktionsablauf

Produkt: 
Veet EasyGrip Kaltwachsstreifen
Testphase: 
Ihr solltet Eure Testberichte hier auf der Aktionsseite und auf anderen relevanten Online-Plattformen posten.
Jetzt bewerbenKommentar schreibenTestbericht schreibenTestberichte im WebUmfrage ausfüllen

Konsumgöttinen hat neue Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien, die ab 25. Mai 2018 gelten.