Philips Luftbefeuchter 2000 Series: Hygienische und natürliche Luftbefeuchtung für Zuhause!

Philips Air

Gesunde Luft ist essentiell für unser Wohlbefinden. Gerade jetzt im Winter ist trockene Raumluft häufig der Grund für juckende, trockene Augen, Husten und Niesen. Die Schleimhäute trocknen aus und man wird anfälliger für Erkältungen. Babies und Kleinkinder leiden unter trockener Luft noch mehr und bei Hausstaub-Allergikern können sich dadurch die Symptome intensivieren. All das muss aber nicht sein! Denn Philips sorgt mit seinen neuen Luftbefeuchtern Series 2000 mit innovativer NanoCloud-Technologie für die ideale Luftfeuchtigkeit und ein optimales Raumklima. Davon dürfen sich jetzt 200 Konsumgöttinnen für den Rest des Winters selbst überzeugen - und auch noch im Frühjahr und Sommer aufatmen! Im Test sind die beiden leistungsstarken Modelle HU4811 und HU4813 für größere Räume und mit digitalem Display & Sensor.


Leichtes Atmen dank NanoCloud-Technologie

Philips Air LuftreinigerDie Philips Luftbefeuchter Series 2000 arbeiten beide mit innovativer NanoCloud-Technologie. Diese nutzt das natürliche Prinzip der Verdunstung, um die trockene Luft zu befeuchten. Dabei wird die Oberfläche des Wassers durch die Wabenstruktur des Filters stark vergrößert. Trockene Luft wird durch den Filter gezogen und lädt sich dabei natürlich mit Feuchtigkeit auf. Die Luft nimmt nur so viel Wasser auf wie sie kann. Der Raum kann also nie zu feucht werden. Kalk und andere Schadstoffe im Wasser (z.B. sich bildende Keime) bleiben im Wassertank und im Filter zurück und werden nicht an die Raumluft weitergegeben. Das bedeutet: Die Philips Luftbefeuchter geben 99 % weniger Bakterien* im Vergleich zu führenden Luftbefeuchtern mit Schallwellen-Technologie in die Raumluft ab! Gleichzeitig wird weißem Staub auf Möbeln und Oberflächen sowie nassen Flächen vorgebeugt. Einfach top!

 

Der Luftbefeuchter HU4811 – ideal für gesunde Luft im Kinderzimmer

Philips Air Luftreiniger

Das weiß-goldene Modell HU4811 ist für Räume bis zu einer Größe von 25 m² geeignet. Es sichert die optimale Luftfeuchtigkeit zwischen 40% und 60%. Diese Werte werden in der kalten Jahreszeit durch die Heizungsluft häufig deutlich unterschritten. Die Folge: das trockene Raumklima  beeinträchtigt das Wohlbefinden und die Gesundheit - gerade bei Babies und Kindern. Ihre Atemwege sind besonders anfällig. Durch eine relative Luftfeuchtigkeit von 40% bis 60% werden Haut, Nase und Augen befeuchtet und natürliche Schutz- und Reinigungsprozesse unterstützt. Optimale Bedingungen für das Wohlbefinden und die körperliche Entwicklung von Babies und Kindern! Auch die unterschiedlichen Geschwindigkeitseinstellungen für normalen und leisen Betrieb eignen sich bestens für Kinder- und Schlafzimmer. Zudem schaltet sich das Gerät selbständig ab, wenn der Tank leer ist – das garantiert höchste Sicherheit und Energieeffizienz.

Der Luftbefeuchter HU4813 – optimales Raumklima für mehr Wohlbefinden

Philips Air LuftreinigerDas Modell HU4813 in Schwarz-Silber ist für etwas größere Räume bis 35 m² und hat einige zusätzliche Funktionen. Man kann ganz komfortabel zwischen 3 Geschwindigkeiten inklusive Auto- und Nachtmodus wählen. Im Automatik-Modus entscheidet man sich für seine gewünschte Luftfeuchtigkeit (40% / 50% / 60%) und überlässt den Rest dem Luftbefeuchter. Er schaltet nach Bedarf ein und aus. Zudem ist dieser Luftbefeuchter mit einem integrierten Hygrometer ausgestattet, der auf dem digitalen Display die gemessene Luftfeuchtigkeit anzeigt. Hier findet man auch eine Timer-Funktion, die eine Abschaltung des Gerätes nach einer, vier oder acht Stunden ermöglicht. Für eine ruhige Nacht ist der Philips HU4813 mit einem extra leisen Nacht-/Ruhemodus ausgestattet. Die Lüftergeschwindigkeit wird auf ein Minimum reduziert und die Beleuchtung des Displays gedimmt, so wird die Nachtruhe durch nichts gestört.

Philips Air

Philips Air LuftreinigerEinfache Bedienung und leichte Reinigung

Für die Befeuchtung der Räume brauchen die Philips Luftbefeuchter ganz einfach kaltes Leitungswasser. Ist es eingefüllt, saugt sich Filter im Inneren des Wassertanks voll und lädt die trockene Luft natürlich mit Feuchtigkeit auf. Auch praktisch: Die Philips Luftbefeuchter haben keine schwer erreichbaren Stellen, Kanten oder Schläuche – und garantieren damit einfachste Reinigung und hygienischen Betrieb. Der Filter kann ausgewaschen werden, ein Austausch sollte nach ca. 3 Monaten erfolgen.

200 Konsumgöttinnen können entspannt durchatmen!

Produkttest-Philips-Air-2016-schwarz-raum-kleinWenn Du das Gefühl hast, dass die Luft in Deinem Zuhause für Deine Familie & Dich zu trocken ist oder wenn Du oder einer Deiner Lieben Allergiker ist, solltest Du Dich jetzt für diesen Test bewerben! Denn das Raumklima hat einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Anmeldeschluss war am 11. Januar 2017.

 

  

Wichtig zu wissen:

Bei sehr trockener Raumluft wird die feuchte Luft zuerst von Teppichen und Polstermöbeln aufgenommen, bevor die Raumluft selbst durchfeuchtet wird. Und ein optimales Ergebnis wird erzielt, wenn bei Inbetriebnahme des Luftbefeuchters Fenster und Türen geschlossen gehalten werden!

  

 *Basierend auf der Emission des Keims Pseudomonas Fragi mit sauberen Einheiten und Filtern nach 2-stündigem ununterbrochenem Gebrauch auf höchster Einstellung mit sterilisiertem Wasser, das mit dem genannten Keim versetzt wurde, in einem 1 m3 großen Zimmer, gelüftet bei 280 l/Min.

Kommentare und Testberichte

Kommentar von spike79 | 20.01.2017

@Milchhase: Danke für die Info, was die Filter kosten...geht ja auch mit der Zeit ins Geld...

Kommentar von spike79 | 20.01.2017

@Milchhase: Dies mag eventuell bei dem Prowin Luftwäscher sein, aber andere Luftwäscher befeuchten auch die Luft. Siehe hier:

Venta Luftwäscher LW 45 anthrazit / metallic

 

Luftbefeuchter ohne Filtermatten - Luftbefeuchtung durch Luftwäsche. Befeuchtungsleistung für Räume bis 75 m²

Kommentar von Cornucopia | 20.01.2017

So juhu hab den Philips Luftbefeuchter auch zum Testen bekommen.

 

erster Eindruck, sieht echt  aus. Da alle meinen er ist so groß, ja ist er - passt aber mit der Produktbeschreibung zusammen und ich hab noch nie einen kleinen Luftbefeuchter gesehen.

 

was mir gleich Auffiel ist das der Deckel leider nur zum Abnehmen ist, ich habe zwei Kleinkinder und die haben natürlich den Deckel gleich in der Hand gehabt und den Behälter mit Wasser umgeworfen. Also irgendwo aufstellen wo krine Kinder ran kommen.

 

bei der Luftbefeuchtung kann ich jetzt sagen das er sehr gut funktioniert, werte gingen sofort nach oben.

 

freue mich ihn weiter zu testen

weitere Kommentare & Testberichte

Aktionsablauf

Produkt: 
Philips Luftbefeuchter 2000 Series
Bewerbungsphase: 
12. Dezember 2016 bis 11. Januar 2017
Auswahl Testgruppe und Produktversand: 
11. Januar bis 17. Januar 2017
Testphase: 
Vom 12. Januar bis 12. Februar 2017 solltet Ihr Eure Testberichte posten - hier auf der Aktionsseite und auf anderen relevanten Online-Plattformen. Und auf Social Media Plattformen könnt Ihr Eure Berichte / Fotos mit Angabe des Hashtags #PhilipsAirLuftbefeuchter posten
Jetzt bewerbenKommentar schreibenTestbericht schreibenTestberichte im WebUmfrage ausfüllen