Produkttest | Emser Nasendusche

Hatschi! Der Frühling liegt in der Luft – schön, aber nicht für alle angenehm!

Emser Nasendusche So sehr wir die ersten warmen Sonnenstrahlen und das „Erblühen“ der Natur gerade genießen, so sehr sind doch immer mehr Menschen von Pollenallergien betroffen. Wer kennt es nicht, ständiges Nießen, tränende Augen oder auch ein störendes Kratzen im Hals. All‘ das stellt sich bei Allergien ein, wenn man vor die Tür geht oder die Fenster öffnet, um den Frühling reinzulassen. Aber dagegen gibt es eine schnelle und natürliche Hilfe: Die Emser Nasendusche plus dem passenden Emser Nasenspülsalz dazu. 500 Konsumgöttinnen, die den Frühling ab sofort genießen wollen, dürfen das jetzt testen!


Nasenspülungen sind eine natürliche Hilfe bei Allergie
Emser Nasendusche Pollenallergiker haben schnell die "Nase voll" vom Frühling. Sie können weder Flieder, noch Birke, Kastanie oder Tulpen riechen, dennoch haben sie ihn in der Nase – und zwar in Form von lästigen Pollen. Die einfache Hilfe für allergiegeplagte Nasen: Die Emser Nasendusche. Unter dem Motto „Free your nose“ - lassen sich Pollen, Staub- und Schmutzpartikel nach deren Eintreten direkt wieder aus der Nase herausspülen. So wird die allergische Reaktion ohne systemische Belastung, wie etwa durch Medikamente, unterbrochen: Die Pollen werden direkt auf ihrer ersten Station in den Körper ausgespült, ohne den Organismus zu belasten. Einfach und praktisch.  Wer genug hat, von Nießattacken, sollte sich jetzt schnell anmelden und die Emser Nasendusche mit dem passenden Emser Nasenspülsalz ausprobieren. Damit macht auch das Frühjahr wieder Spaß!

 


Auf die richtige Spüllösung kommt’s an:
Emser Nasenspülsalz – das besondere Salz

Emser Nasendusche Emser Nasenspülsalz ist in seiner Beschaffenheit einzigartig. Seine Hauptbestandteile sind auf die Mineralstoffzusammensetzung des Nasensekrets abgestimmt. Der Körper empfindet eine Nasenspülung mit Emser Nasenspülsalz also nicht als Fremdkörper, sondern profitiert von der schonenden mechanischen Reinigung der Nase. Bei Heuschnupfen bietet das Betroffenen so schnelle und regelmäßige Linderung – Nasenspülungen mit Emser Nasenspülsalz können unbedenklich über einen längeren Zeitraum durchgeführt werden.

Die Emser Nasendusche mit passend dosiertem Nasenspülsalz gibt es im Set in der Apotheke zum Preis für 14,95 € (UVP). Ein Portionsbeutel ist genau auf die Wassermenge einer Füllung der Emser Nasendusche abgestimmt, sodass das Mineralstoffverhältnis ideal auf den Körper abgestimmt ist.

 

Emser Nasendusche - Jetzt testen!500 allergiegeplagte Konsumgöttinnen testen!

500 Produkttesterinnen befreien jetzt Ihre Nase mit der Emser Nasendusche und dem passenden Nasenspülsalz! Anmeldeschluss war am 12. Mai 2019.

 

 

 

Nase duschen: So geht es richtig!

Schritt 1:
Den Nasenspülbehälter gründlich ausspülen. Danach das Nasenansatzstück in eine waagerechte Position bringen, um die Nasendusche zu verschließen. Nun den Behälter bis zur Markierung mit handwarmem Wasser füllen.

 

Schritt 2:
Einen Beutel Emser Nasenspülsalz einfüllen und durch vorsichtiges Schwenken auflösen. Dabei das Ventil im Deckel mit dem Zeigefinger verschließen. Das Ventil mit dem Zeigefinger weiterhin abdecken und das Nasenansatzstück vollständig nach oben klappen, damit das Wasser hinausfließen kann.

 

Schritt 3:
Das Nasenansatzstück leicht an ein Nasenloch ansetzen und den Finger vom Ventil nehmen. Die Flüssigkeit fließt in das eine Nasenloch hinein und läuft durch das andere wieder hinaus. Wichtig: Den Mund während des Nasespülens geöffnet lassen. So gelangt keine Spülflüssigkeit in den Rachen.

 

Schritt 4:
Den Nasenspülbehälter nach jeder Anwendung gründlich mit warmem Wasser ausspülen und das Nasenansatzstück zum Trocknen nach hinten einklappen. Die Nasendusche kann bei Bedarf auch zerlegt und in der Spülmaschine gereinigt oder ausgekocht werden.

Emser Nasendusche Anwendung

 

Emser Nasendusche Anwendung

 

Emser Nasendusche Anwendung

 

Emser Nasendusche Anwendung

Kommentare und Testberichte

Kommentar von Nani333 | 23.07.2019

Beim Test habe ich nicht mitgemacht, habe jedoch ein älteres Modell davon daheim. Ich kann es jedem nur empfehlen, es hilft super! Da kann eigentlich wirklich nichts mithalten. Die ersten Benutzungen sind gewöhnungsbedüftig, aber das ich Nasenspray auch. Emfehlenswert für die Gesundheit :)

Kommentar von Sonnenblume1990 | 22.07.2019

Danke für die vielen guten Berichte 

Kommentar von Lisali95 | 22.07.2019

Gute Berichte. Bin von Emser selber überzeugt, benutzen das auch in der Klinik. :)

weitere Kommentare & Testberichte

Aktionsablauf

Produkt: 
Emser Nasendusche
Bewerbungsphase: 
vom 29. April bis 12. Mai 2019
Auswahl Testgruppe und Produktversand: 
vom 13. bis 21. Mai 2019
Testphase: 
Vom 13. Mai bis 09. Juni 2019 solltet Ihr Eure Testberichte posten - hier auf der Aktionsseite und auf anderen relevanten Online-Plattformen. Und auf Social Media Plattformen könnt Ihr Eure Berichte / Fotos mit Angabe der Hashtags #emser, #freeyournose und #nasendusche posten.
Jetzt bewerbenKommentar schreibenTestbericht schreibenTestberichte im WebUmfrage ausfüllen