Wenn Drucker, dann Brother! | Konsumgöttinnen

Wenn Drucker, dann Brother!

Beim Thema Drucker gibt’s für Konsumgöttinnen nur eine Marke: Brother! 10 verschiedene Modelle waren bei uns im Test – und 250 Konsumgöttinnen haben damit gedruckt, kopiert, gescannt und gefaxt, was das Zeug hält. Das Ergebnis: Ob Text-Dateien, Fotos, Grafiken, Präsentationen oder Flyer – die Brother Drucker haben 94 % der Testerinnen überzeugt. Und zwar mit ihrer hervorragenden Druckqualität, schnellen Geschwindigkeit und einfachen Handhabung.

 

    

95 % finden ihren getesteten Brother Drucker sehr gut bis gut.

    

Am besten bewertet wurden Geschwindigkeit (99 %), Druckqualität (98 %) und Handhabung/Bedienung (98%)

    

Die Drucker haben 94 % der Testerinnen überzeugt. Deshalb werden sie ihren Drucker auch zukünftig weiterverwenden.


Kein Wunder, dass die Geräte im Web durchschnittlich mit 4,5 Sternen bewertet wurden!



Top-Druckqualität UND leicht zu bedienen

Worauf kommt es bei einem guten Drucker an? Dass er in puncto Druckqualität top sein sollte, versteht sich von selbst. Auch wichtig: leicht & intuitiv zu bedienen sowie schnell, möglichst leise, energiesparend und umweltfreundlich. All das – und noch viel mehr – bieten die Drucker von Brother. Ob zuhause, im Home Office oder am Arbeitsplatz: Das breite Sortiment von Brother mit Laserdruckern und Multifunktionsgeräten bietet für jede Anforderung das richtige. Und ein praktischer Produktberater hilft auf brother.de das passende Gerät zu finden!

 

 

 

    

The winner is…
Als Dankeschön für besonders viele tolle & aussagekräftige Bewertungen gab es ein Tinten-/Tonerpaket im Wert von 100 € zu gewinnen. Dieser tolle Extra-Preis geht an: tizi_testet_tolles.  

   

 
Noch mehr Erfahrungsberichte & Fotos zu den Brother Druckern und ihren zahlreichen tollen Funktionen gibt es unter dem Hashtag #BrotherDrucker.

  
@testinchen123  @letsbgorgeous  @KristinaMBG


Zu kaufen gibt es die Geräte z.B. auf brother.de oder bei Amazon.
Es lohnt sich!

 

Konsumgöttinen hat neue Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien, die ab 25. Mai 2018 gelten.