Produkttest: VitaJuice Entsafter von Bosch

Mach Dir Deine Lieblings-Säfte – mit dem VitaJuice Entsafter von Bosch!

Einen frischen Saft zum Frühstück, für unterwegs oder einfach eine leckere fruchtige Erfrischung für die Kinder am Nachmittag. Es geht nichts über selbst zubereitete Säfte, die nicht nur gut schmecken, sondern auch gesund sind! Bosch hat sich dem Thema angenommen und erweitert nun sein Portfolio um den VitaJuice Entsafter (MES4010). Mit ihm kannst Du Deinen eigenen Saft kreieren. Ob reiner Obstsaft oder Gemüse und Obst gemischt als leckerer Durstlöscher – Du kannst entscheiden, was Du für Dich und Deine Familie täglich neu ins Glas bringst.

50 Konsumgöttinnen dürfen den VitaJuice Entsafter testen und gegen eine Pfandgebühr von 125 Euro statt 249 Euro (UVP) vier Wochen lang ausprobieren. Wenn Du zufrieden bist, darfst Du Deinen Entsafter für den tollen Rabattpreis behalten. Falls nicht, schickst Du ihn zurück und bekommst natürlich Dein Pfand wieder ausgezahlt.

Der VitaJuice Entsafter mit einer Weltneuheit

Bald ist Erntezeit und wer einen eigenen Garten und jede Menge Obst & Gemüse zur Verfügung hat, für den ist der VitaJuice Entsafter genau der Richtige. Der neue Entsafter von Bosch hat eine Weltneuheit zu bieten: Ein professionelles Keramikmesser, das nicht stumpf werden kann. Und trotzdem besteht beim Reinigen des Messers keine Verletzungsgefahr, da man sich daran nicht schneiden kann. Eine leichtere Reinigung wird auch durch das hochpolierte Sieb ermöglicht. Es hat so gut wie keine Ecken und Kanten an denen sich Fasern festhängen könnten.

Mit seinem leistungsstarken 1.200 Watt Motor und drei Schaltstufen wird weichem, wie auch hartem Obst und Gemüse der letzte Saft schnell und effizient entlockt. Ob die durstige Kindermeute damit beglückt wird oder Du eine Ration Saft zur Gelee-Zubereitung produzierst – hier sind Profi-Maßstäbe angelegt. Denn: Dank der Profi-Einfüllöffnung, die ganze 84 mm Durchmesser misst, brauchst Du Dich auch nicht abmühen und das Obst oder Gemüse vorher klein schnippeln. So lassen sich schnell und einfach auch große Mengen an Saft zubereiten. Der praktische Ausgießer mit DripStop verhindert das Nachtropfen und sorgt für eine saubere Arbeitsfläche nach dem Entsaften.


 

Wichtig zu wissen: Der VitaJuice ist besonders gut für festeres Obst, wie Äpfel, Birnen, Karotten oder Ingwer oder Rote Beete geeignet. Für Säfte aus (Salat-)blättern oder sehr weichem Obst ist der VitaJuice eher nicht die richtige Wahl, da bei besonders weichem Obst etwas mehr Saft im Trester verbleibt als bei weichem oder hartem Obst.

50 Konsumgöttinnen dürfen den Entsafter von Bosch testen:

50 Testerinnen, die ab sofort immer frische Säfte haben willst, dürfen den VitaJuice Entsafters (MES4010) von Bosch zum einmaligen Pfandpreis für 125 € statt 249,99 € (UVP) testen. Anmeldeschluss war am 04. Juni 2017.

  

Informationen zum Testablauf:
Wenn Du als Testerin ausgewählt wirst, bekommst Du von uns einen Code zugeschickt. Diesen kannst Du im Konsumgöttinnen-Shop einlösen und erhältst den VitaJuice Entsafter (MES4010) von Bosch zum Pfandpreis von 125 Euro statt 249,99 Euro (UVP). Am Ende der Testphase kannst Du entscheiden, ob Dich der Entsafter überzeugt hat und Du ihn zum reduzierten Preis behalten möchtest. Falls er Dir nicht gefällt, schickst Du ihn einfach bis zum 07. Juli 2017 wieder zurück und bekommst Dein hinterlegten Pfand innerhalb von 14 Tagen zurück.

  

Habt Ihr schon mal vom „SlowJuiceing“ bzw einem „SlowJuicer“ gehört?

Ja
40%
Nein
60%

Ist Dir bewusst, dass Bosch als Sicherheitsfaktor das Messer bremst, wenn man den Hebel hoch stellt?

Ja
100%
Nein
0%

Kommentare und Testberichte

häufige Nutzung

Testbericht von LadySintah | 21.08.2017
Wir haben ja den Entsafter behalten, und auch jetzt wird er ständig genutzt. Nur selten kommt es dazu das mal kein frischer Saft bei uns im Kühlschrank steht.
Nach wie vor ist das säubern für uns kein großer Aufwand und noch alles funktioniert super.
Auch wenn der Aufwand ein wenig größer ist, als einfach in den Supermarkt zu gehen und einen fertigen Saft zu kaufen, würde ich mich immer für den frischen, selbstgemachten Saft entscheiden
Kommentar von preciousangel | 31.07.2017

Danke für eure Testberichte

Kommentar von Culi Ak | 30.07.2017

Ich trinke so gerne Säfte und was ist lecker?als ein frisch gepressten Saft:)

weitere Kommentare & Testberichte

Aktionsablauf

Produkt: 
VitaJuice Entsafter von Bosch
Bewerbungsphase: 
vom 22. Mai bis 04. Juni 2017
Auswahl Testgruppe und Produktversand: 
vom 05. Juni bis 12. Juni 2017
Testphase: 
Vom 07. Juni bis zum 09. Juli 2017 solltet Ihr Eure Testberichte posten - hier auf der Aktionsseite und auf anderen relevanten Online-Plattformen. Und auf Social Media Plattformen könnt Ihr Eure Berichte & Fotos mit Angabe des Hashtags #BoschVitaJuiceEntsafter posten. Überzeugt der Entsafter Dich nicht, kannst Du ihn bis zum 07. Juli 2017 zurückschicken und bekommst Dein Pfand zurück.
Jetzt bewerbenKommentar schreibenTestbericht schreibenTestberichte im WebUmfrage ausfüllen