Produkttest: AutoCook von Bosch

Das Geheimnis ist gelüftet:
Unser neuer Produkttest – der AutoCook von Bosch: Jeder kann kochen. Versprochen!

AutoCook von BoschDu kannst nicht kochen, hast keine Zeit oder kochen ist einfach nicht so Dein Ding? Das ändert sich ab sofort: Mit dem AutoCook von Bosch kann ab jetzt jeder kochen. Versprochen! Der erste Koch-Allrounder (Multikocher) von Bosch ist ein vollautomatisches Kochtalent. Die Kombination aus Gerät und internationalen Rezepten, die im Kochbuch und in der App zu finden sind, machen den AutoCook von Bosch einzigartig. Zudem wurden alle Rezepte von Experten entwickelt, damit auch Kochanfänger ganz einfach köstliche Gerichte zaubern können. Alle „Nichtköchinnen“ – das ist Eure Chance! Statt wie bisher den Lieferservice anzurufen oder ins Restaurant zu gehen, solltet Ihr Euch zu diesem Produkttest anmelden.

Es war noch nie so einfach, die Einkaufsliste zusammenzustellen - Egal ob Du Köstlichkeiten für ein Frühstück zubereiten, ein tolles Mittag- oder Abendessen kochen oder leckere Rezepte für Kaffee und Kuchen zaubern möchtest. Deine Freunde und Deine Familie werden begeistert sein! Zum einmaligen Pfandpreis kannst Du den AutoCook Pro von Bosch statt für 469,00 € (UVP) für 199,00 € im Konsumgöttinnen-Online-Shop bestellen. Du kannst ihn vier Wochen lang testen und Dir selbst beweisen, dass auch Du tolle Gerichte zaubern kannst – gefällt er Dir, kannst Du ihn zum Pfandpreis behalten, wenn nicht, schickst Du ihn zurück und bekommst Dein Geld innerhalb von 5 Tagen erstattet.

Schritt für Schritt mit dem AutoCook und dem passenden Rezept zum exzellenten Menü

Im Kochbuch und in der AutoCook App sind über 100 internationale Rezepte für jeden Tag zu finden. Weitere Rezepte sind bereits in der Entwicklung, daher wird die App regelmäßig mit neuen Rezepten aktualisiert. Super praktisch: Die Rezepte in der App werden dank Rezeptvideos, inklusive Schritt-für-Schritt-Anleitung, erklärt und dank der smarten Einkaufsliste hat man direkt alle Zutaten für die Rezepte immer dabei. Auch ganz und gar ungeübte Köchinnen können so die leckersten Rezepte nachkochen.

AutoCook von Bosch

 

Der smarte Allrounder bietet 50 voreingestellte automatische Programme für z.B. Backen, Dampfgaren, Sous-Vide-Garmethode, sanftes Frittieren bis hin zur Joghurtzubereitung oder einfach nur dem Aufwärmen von vorgekochten Speisen. Zusätzlich kann man die Temperatur auch manuell von 40 °C bis 160 °C einstellen. Dank Induktionsmethode werden die Zutaten besonders schnell und schonend zubereitet und eine Schnellkochfunktion mit Dampfdruck kann der AutoCook Pro von Bosch auch noch bieten. Alle Rezepte stammen aus der Feder von Experten und wurden perfekt auf den AutoCook und seine Programme abgestimmt.

Genial einfach kochen mit digitaler Hilfe

AutoCook von BoschMenüs planen, den Einkauf organisieren und auch die anschließende Zubereitung gelingen mit der AutoCook App spielend einfach: Die App liefert immer passende Rezeptvorschläge – vom Frühstück mit hausgemachtem Joghurt über Mandelbiskuit zum Nachmittagskaffee bis hin zum Abendessen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Wiener Saftgulasch? Oder soll’s doch lieber eine Spinat-Quiche mit Pinienkernen sein?

Foto: wavebreakmedia - ShutterstockEinfach ein Rezept auswählen, auf Wunsch per Share-Funktion mit Partner oder Freunden teilen. Egal ob im Bus, in der Mittagspause im Büro oder bereits im Supermarkt – alle Mahlzeiten lassen sich ab sofort jederzeit und von jedem Ort aus planen. Der smarte Einkaufszettel schreibt sich dann wie von selbst: Müssen bestimmte Lebensmittel noch gekauft werden, einfach ein Häkchen in der Zutatenliste setzen. Die Einkaufliste erstellt sich anschließend vollautomatisch. Im Supermarkt können – wie bei einem klassischen Einkaufszettel – die Einkäufe anschließend direkt digital abgehakt werden. Praktisch! Natürlich ist auf diese Weise auch die Menüplanung für mehrere Tage und Wochen im Voraus möglich.

Keine Angst vor Tafelspitz – keine Angst vor gar nichts!

AutoCook von BoschBeim Kochen mit dem AutoCook brennt nichts an und kocht nichts über. Alles wird auf den Punkt gegart. Ständiges Umrühren, z. B. von Risotto oder Linsensuppe ist überflüssig. Die wenigen per Hand auszuführenden Arbeitsschritte werden in einfachen und leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen erklärt – zum Großteil sogar als Rezeptclip. Die App gibt anschauliche Tipps, z. B. wie groß das Gemüse geschnitten werden soll, welche Farbe der Schweinebraten idealerweise beim Anbraten bekommt und wie eine glänzende Schokoglasur gezaubert wird. Der AutoCook kocht dann wie von alleine, die Zeit kann man nutzen, um den Tisch zu decken oder den Abwasch zu erledigen. Auch das Reinigen ist spielend einfach: Kochtopf und Zubehör können einfach in die Spülmaschine gegeben werden.

AutoCook von Bosch

BoschDie AutoCook App steht kostenfrei unter www.autocook-app.com zum Download zur Verfügung. Sie wird kontinuierlich weiterentwickelt und erhält über Updates ständig neue Funktionen sowie Rezepte.

50 Konsumgöttinnen dürfen den AutoCook Pro testen!

Wenn Du mehr selbst kochen willst, dabei aber auch Zeit sparen und ganz sicher gutes Essen genießen willst, dann ist der AutoCook Pro von Bosch der richtige Küchenhelfer für Dich. Melde Dich hier an!

Anmeldeschluss ist am 09. Oktober 2016!

  

Informationen zum Testablauf:

AutoCook von Bosch

Wenn Du zu den 50 ausgewählten Testerinnen gehörst, bekommst Du von uns einen Code zugeschickt. Diesen löst Du bei der Bestellung im Konsumgöttinnen Onlineshop ein und bekommst einen neuen AutoCook Pro von Bosch zum exklusiven Pfand-Preis von 199,00 € statt 469,00 € (UVP) zugeschickt. Nach ca. 4 Wochen Testphase kannst Du entscheiden, ob Dich das Gerät überzeugt und Du es zu diesem reduzierten Sonder-Preis behalten möchtest. Falls es Dir nicht gefällt, schickst Du es einfach wieder zurück und bekommst Dein hinterlegtes Pfand innerhalb von 14 Tagen erstattet.

Toller Extra-Gewinn:

Aktiv sein lohnt sich! Die 5 aktivsten Testerinnen erhalten den Bosch Universal-Zerkleinerer MMR08A1 im Wert von 39,99 Euro (UVP)!

  


Kochst Du fleißig mit der App?

Macht noch schnell mit bei unserem Voting und sagt uns Eure Meinung zur App. Wir sind schon gespannt auf das Ergebnis.
Ja, die App ist toll und ich komme damit gut zu Recht
54%
Nein, die App mit den Rezepten sagt mir gar nicht zu
46%

Kommentare und Testberichte

Testbericht von Dragonfire | 22.12.2016
Schön wars. Schade dass man nicht so oft an solchen Tests teilnehmen kann. Zumindest ich habe selten Glück.
Bin schon gespannt auf die 5 aktivsten Tester. Wann wird das denn bekannt gegeben?
Kommentar von amakea | 20.12.2016

Auch hier glaube ich, dass es mittlerweile viel zu viele Helferlein in der Küche gibt. Wo bleibt da der ganze Spaß am kochen, das Arbeiten mit den Händen, das Rühren und Schwitzen...für mich eine Wonne! Ich habe zwar eine Küchenmaschine, aber ich würde mir weder einen Thermomix noch ein ähnliches Gerät zulegen.

Kommentar von missmaniac | 20.12.2016

Schade mich hätte das Produkt auch interessiert

weitere Kommentare & Testberichte

Aktionsablauf

Produkt: 
AutoCook von Bosch
Bewerbungsphase: 
vom 26. September bis 09. Oktober 2016
Auswahl Testgruppe und Produktversand: 
vom 10. Oktober bis 13. November 2016
Testphase: 
Vom 10. Oktober bis 27. November 2016 solltet Ihr Eure Testberichte posten - hier auf der Aktionsseite und auf anderen relevanten Online-Plattformen. Bitte gebt dabei bitte immer den Hashtag #AutoCookBosch an.
Jetzt bewerbenKommentar schreibenTestbericht schreibenTestberichte im WebUmfrage ausfüllen