Konsumgöttinnen

PT-D200BW

Testbericht von Pheline | 29.12.2017
Auch zum Beschriften der Weihnachtsgeschenke war er sehr gut geeignet. Wir haben uns farbie Bänder geholt und los gelegt :)

Alle Geschenke wurden toll beschriftet und mit scghönen Symbolen sa das "Namensschildchen" auch noch echt schick aus!

PT-M95

Testbericht von LisaDi | 25.12.2017
Auch noch jetzt, nachdem die Testphase schon vorbei ist, ist mein Beschriftungsgerät bei mir noch sehr oft im Einsatz. Habe zwischenzeitlich noch ein paar Bänder nachbestellt :)
Bin nach wie vor sehr zufrieden und kann das Gerät nur weiter empfehlen.

Cube

Testbericht von Jessi3089 | 20.12.2017
Der Cube unterstützt mich sehr bei den Weihnachtsgeschenken dieses Jahr. :)

PTH 200

Testbericht von HaBou | 12.12.2017
Ich bin auch weiterhin sehr zufrieden. Und bin fleißig Geschenke am verschönern.
Ich würde inzwischen des ödetet en darauf aufmerksam gemacht und es wurde hinterfragt ... oder aber ich habe bedruckte Bänder an Freundinnen weitergegeben.
Eine besonders schöne und persönliche Note
Danke

PTH 200

Testbericht von HaBou | 12.12.2017
Ich bin auch weiterhin sehr zufrieden. Und bin fleißig Geschenke am verschönern.
Ich würde inzwischen des ödetet en darauf aufmerksam gemacht und es wurde hinterfragt ... oder aber ich habe bedruckte Bänder an Freundinnen weitergegeben.
Eine besonders schöne und persönliche Note
Danke

PT-D200BW

Testbericht von myriel | 07.12.2017
Hallo LuMa1602,
danke für deine Glückwünsche!!
Für Webrezensionen müsste ich 650P bekommen haben - aber für den Preis waren ja meines Wissens nur die Schriftbandrezensionen auf brother.de von Bedeutung...

PT-H200

Testbericht von Chai-Tea | 05.12.2017
Das Brother Beschriftungsgerät PT-H200 ist sehr vielseitig einsetzbar, weil sowohl eine normale Kasette mit schwarzer Schrift auf weiß-pink geherztem Band, als auch eine mit weißem Stoffband und goldener Schrift dabei waren. Somit konnten nicht nur diverse Ordner, Haushaltsgegenstände, usw. ordentlich und dekorativ beschriftet werden, sondern auch individuelle Schleifenbänder damit hergestellt werden.
Die Bedienung ist sehr einfach und erklärt sich schnell von selbst. Man gibt den Text ein, hat verschiedene Schriftarten, Umrandungen, Emojis und Symbole, etc. zur Auswahl und drückt abschließend auf Drucken. Mittels der Cutter-Taste wird das Schriftband sauber und gerade getrennt.
Ich kann dieses Deko und Beschriftungsgerät sehr weiter empfehlen. Auch Freunde von mir waren begeistert, als wir bei Ihnen auch einiges beschriftet haben oder sie von mir erstelltes Geschenkband um ihre Geschenke hatten.

PT-D200

Testbericht von LuMa1602 | 04.12.2017
Hallo myriel
Herzlichen Glückwunsch
Darf ich dich fragen, wie viele Punkte du erreicht hast mit diesem Test?

PT-D200

Testbericht von LuMa1602 | 27.11.2017
Ich wunder mich gerade etwas.
Ich habe 2 Videos auf YouTube gestellt und soooooo viele Testberichte im web geschrieben.
Alle links hab ich an konsumgöttinen geschickt.
Bis jetzt hab ich allerdings keine Punkte bekommen?
Und wo stehen eigentlich die Gewinner des 100 Euro Zusatz Paketes?
Wäre toll wenn mich jemand aufklären könnte.
Antwort von Konsumgöttinnen-Team | 27.11.2017

Hallo liebe LuMa1602,

Deine Links sind korrekt eingegangen. Die Bonuspunkte für diese Aktion werden erst diese Woche vergeben, wir bitten noch um etwas Geduld. Die Gewinnerin des Testpakets findest Du auf der Testergebnis-Seite (unten). Liebe Grüße, das Konsumgöttinnen-Team

PT-D200BW

Testbericht von myriel | 25.11.2017
juhuu, juhuuu, ich hab doch tatsächlich das 100€ schriftbandpaket von brother gewonnen!! freue mich riesig!! :-)
es hat echt spaß gemacht, den beschrifter auszuprobieren, und nützlich ist das ding ja ohne ende - und jetzt darf weiter etikettiert werden!!
kann es noch kaum glauben...
ein großes danke an das team von konsumgöttinnen und brother!!

PT-H500

Testbericht von fashionismypassion | 22.11.2017
Über Konsumgöttinnen wurden wir die Knopfaugefamilie als Tester für das Brother PT-H500 Profi Beschriftungsgerät auserwählt.

Nun ich hätte mich auch über ein kleines Mini-Beschriftungsgerät gefreut, aber mit DER GERÄT hatte ich wirklich nicht gerechnet!

Was für ein Klotz habe ich gedacht als ich den PT-H500 ausgepackt hatte und zum ersten Mal in den Händen hielt. Es mit nur einer Hand zu halten ist für mich mit meinen zierlichen Fingern fast unmöglich.
Das Gerät liegt mit seinen 830g superschwer in der Hand und erinnert mich an diese riesen Waren-Scanner, die man im Einzelhandel sieht.

Meinem Sohn habe ich verklickert, dass so die ersten Handys aussahen und ich ein sehr altes Modell testen darf, mit dem kann man bloß telefonieren... "Boah"
So macht Mama also, die neuesten Technischen Errungenschaften schnell uninteressant. Er hat es mir tatsächlich abgekauft :D

Da leider keine Energieversorgung mitgeliefert wird, bleibt einem nur die Wahl zwischen; Akku dazukaufen oder entweder ein passendes Netzteil mit 6 wiederaufladbaren AA-Lithium Ionen Batterien besorgen.
Also habe ich es vor dem ersten Gebrauch mit normalen Batterien bestückt, probeweise schnell mal 4 Etiketten ausgedruckt und dann ließ auch schon die Leistung nach, sogleich schnitt es das Band welches ich gerade bedrucken wollte, mitten im Wort einfach ab!




Im Lieferumfang enthalten sind:
Tze-Schriftband (24mm x 4m, schwarz auf weiß) USB Kabel, CD-ROM, Handbuch, Trageschlaufe, Tape Guide.

Praktisch war dass ein Tze-Schriftband direkt dabei war um es auszuprobieren, den weißen Hebel runtergedrückt und Etiketten-Kassette reingelegt, On Knopf gedrückt, schon kann wild-drauf-los-etikettiert werden!

Sehr enttäuschend finde ich, aber auch den immensen Verschnitt:
Zwar kann man die Etikettengröße verstellen sowie die Schriftgröße anpassen... aber als ich unsere Klingel und unseren Briefkasten neu beschriftet habe, musste ich die Etiketten mit der Schere nochmals zurechtstutzen. Das könnte definitiv noch verbessert werden!


Kinderleicht ist die bedienung JA
Mein Sohnemann und sein Schulfreund haben sich einen Insider-Spitznamen ohne Probleme selbstständig ausgedruckt.
Unser keiner Knopfauge hat ihren Namen eingetippt ...

Für euch habe ich schnell mal alle nennenswerte Vor und Nachteile aufgezählt:


Vorteile sind:

ganze 3 Jahre Garantie
Es hat ein riesiges Display (3 zeilig Hintergrundbeleuchtet)
Kinderleicht und Benutzerfreundlich
Viele Vorlagen und Designs sind bereits integriert
14 Schriftarten, 10 Schriftstile, 826 Zeichen, 617 Symbole
Vielseitig anwendbar von 3,5mm- 24mm breite Tze-Schriftbänder
Schnelle Druckgeschwindigkeit 30mm/Sek durch Thermotransfer
Man kann sich sein eigenes Logo drucken lassen
Alle gängigen Symbole sowie Barcodes und Tabellen
Die mitgelieferte Software war einfach zu installieren
Dank der USB Schnittstelle kann man am PC /Laptop sofort gedruckt werden
hochwertige, dauerhafte, kratzfeste und wetterbeständige Etiketten


Nachteile sind:

Unhandlichkeit und schwer (830g) trotz Handgelenks Schlaufe
Staubanfällig, keine Transportbox oder Tasche
Kein vertikaler Zuschnitt bzw. viel Verschnitt
Bricht den Druckvorgang ab sobald die Batterie schwächelt
6 AA Batterie, Lithium Ionen Akku BA-E001 (ca. 26,99€) und Netzadapter (21,99€) sind nicht im Lieferumfang enthalten
Batterie geht sehr schnell leer
Hohe Anschaffungskosten



Mein Fazit:
Für jede Werkstatt, jeden Versandhandel, Logistikunternehmen und Kleinunternehmer ist es sehr zu empfehlen.
Für Privatpersonen eher weniger, da es sehr teuer ist, wenn man damit bloß die Türklingel beschriften möchte.
Spitzenklasse finde ich es mein eigenes Logo selbst aus drucken zu können.



Erhältlich ist der Brother PT-H500 über Brother Syspac IT Solutions, Amazon, Office Online Shop, Cyberport.de.

https://www.brother.de/beschriftungsgeraete/pt-h500

Zum Preis von 119,90€

PT-M95

Testbericht von okasan | 21.11.2017
Vielen Dank für dieses schöne Projekt, das mir sehr viel Freude bereitet hat. Ich benutze das Beschriftungsgerät von Brother nach wie vor sehr gerne und es wird ein fester Bestandteil in meinem Haushalt bleiben.

PT-D210VP

Testbericht von jomuin | 21.11.2017
Klassisch aber immer wieder effektiv beschrifte ich natürlich auch meine Ordner und die meines Mannes in unserem Büro. Ordnung ist wirklich das halbe Leben, der Spruch bewahrheitet sich wohl immer wieder.
Kommentar von Ninon | 21.11.2017

alles beschriften! Welch Freude das wäre ;D

Kommentar von poison.1 | 21.11.2017

Wir verkaufen die auf Arbeit und ich drucke häufiger fürs Büro, oder auch für zu Hause Etiketten aus. Finde es einfach super. Und die Etiketten überstehen auch mehrere Spülmaschinengänge und halten im Freien (Türklingel, Briefkasten)

Seiten