Jetzt Produkttester werden! | Konsumgöttinnen.de

Diskussionsforen für Konsumgöttinnen

Wer hat wertvolle Tipps für andere Konsumgöttinnen? Wer hat etwas Neues entdeckt? Wer hat drängende Fragen und braucht Antworten? Unsere Foren drehen sich um typische und untypische Frauen-Themen: Von Beauty bis zu Autos und Finanzen. Einfach registrieren und mitreden! Wer Ideen für weitere Themen/Foren hat oder Moderator eines Forums werden möchte: Einfach kurze Email an uns schicken.

Um am Forum aktiv teilnehmen zu können, log dich bitte oben ein. Du bist noch nicht angemeldet?
Dann registriere dich bitte – einfach und schnell!

Forum: Der neue Weg zur Traumfigur > Süßkram der kalorienarm ist

Süßkram der kalorienarm ist

Beitrag von
itchn
| 15.07.2014 10:24

Ich habe auch schon öfter an eine Vegane Ernährung gedacht... aber ich mag so gerne Fleisch, Eier und Käse :(

Beitrag von
kleineLorbeere
| 15.07.2014 14:44

von alnatura gibt es tolle snacks! 

Beitrag von
Tamina74
| 15.07.2014 19:59

Naja... Kekse sind wichtig... ich empfehle "Russisch-Brot" ...davon 5 Stück und die Welt ist ein bischen schöner

Beitrag von
Johjoh
| 15.07.2014 22:58

Klingt alles gut. Aber ich finde immer, wenn man z. B. richtig Lust auf (eine bestimmte)Schokolade hat, ist es am besten, "nachzugeben" und ein paar!! Stückchen zu naschen. Bei mir ist es ansonsten so, dass ich so lange anderes (mit weniger Kalorien oder gesünder, oder, oder, oder) esse, und dann am Ende doch schwach werde - und somit noch zusätzlich Kalorien zu mir genommen habe...

Beitrag von
Franka92
| 13.01.2021 13:36

Trinkt viel Wasser dabei :) Wenn euch das schwer fällt, dann macht euch jeden Tag ein oder zwei Thermobecher voll. Die gibt es hier.

Beitrag von
rafaela77
| 25.01.2021 13:07

Die Devise für mich lautet immer: Verzichte nicht krampfhaft auf irgendwas. Klar, man sollte jetzt nicht übermäßig Snacks und Süßigkeiten zu sich nehmen, aber es ist auch nicht gut, wenn man krampfhaft darauf verzichtet. Man sollte es sich nämlich nicht so verbieten, sondern freiwillig und bewusst darauf verzichten. Ich selbst schaue schon seit gut 2-3 Jahren darauf und es funktioniert mit meiner Methode super. Ich habe auch schon um die 10 kg abgenommen (klingt an sich erstmal nicht viel), aber ich habe z. B. keinen Jojo-Effekt zu befürchten. Ich habe mir die Ernährung gut angepasst. Und dadurch, dass ich mir hier und da was gönne, wenn ich richtig Lust darauf habe, habe ich auch keine Fressflashs oder sonstiges. Dieses Gönnen ab und an ermöglicht mir die Kontrolle über mein Essen. :-)

Wenn ich dann mal snacke, achte ich, dass es gesund ist, nicht allzu viele Kalorien hat und (wenn möglich) viel Eiweiß beinhaltet. Das ist mir bei meiner Ernährung, weil ich abnehmen und Muskeln aufbauen möchte, sehr wichtig. Bei Schokolade achte ich z. B. auf dunkle Schokolade mit hohem Kakaoanteil. Weiters setze ich vermehrt auf Obst oder Gemüsesticks mit Dip (abends beim Fernsehen für Zwischendurch). Was ich auch gerne zwischendurch essen, wenn es schnell gehen muss, sind Eiweißriegel. Die haben viel Eiweiß (sind super für das Abnehmen), geben Energie und schmecken auch super. Ich finde da die von XBODY total toll. Habe auch meinen Eiweißshake dort bestellt und auch solche Eiweiß-Snacks, die sich super eignen, wenn man abnehmen/Muskeln aufbauen möchte. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super. Schau mal hier bei XBODY vorbei: https://www.xbody.de/

Beitrag von
xscholtz
| 20.08.2021 08:29

Obst!

Seiten

  • 1
  • 2