Jetzt Produkttester werden! | Konsumgöttinnen.de

Diskussionsforen für Konsumgöttinnen

Wer hat wertvolle Tipps für andere Konsumgöttinnen? Wer hat etwas Neues entdeckt? Wer hat drängende Fragen und braucht Antworten? Unsere Foren drehen sich um typische und untypische Frauen-Themen: Von Beauty bis zu Autos und Finanzen. Einfach registrieren und mitreden! Wer Ideen für weitere Themen/Foren hat oder Moderator eines Forums werden möchte: Einfach kurze Email an uns schicken.

Um am Forum aktiv teilnehmen zu können, log dich bitte oben ein. Du bist noch nicht angemeldet?
Dann registriere dich bitte – einfach und schnell!

Forum: Bücher, Hörbücher und E-Books > Lieblings Autor/ in ???

Lieblings Autor/ in ???

Beitrag von
INVANGIEBELE
| 17.07.2012 22:20

Hallo ihr lieben
Ich würde gerne einmal über Autoren und Autorinnen sprechen. Von wem liest ihr am liebsten und warum ? Oder ist euch egal wer das Buch geschrieben hat worüber ihr lest ?
Meine Lieblings Autorin ist zum Beispiel Charlotte Link . Mich hat bis jetzt kein Roman enttäuscht und von der ersten Seite an in sein Bann gezogen und konnte kaum ein Roman von ihr lange weg legen ohne weiter zu lesen . Sie schreibt stets spannende Geschichten mit unerwarteten Ende .
Vielleicht habt ihr ein paar Anregung für neues.
LG

Beitrag von
Mrs.Mölder
| 05.05.2012 21:53
Ich hab zwei ^^ Jane Austen und Sophie Kinsella
Beitrag von
Pecosita
| 06.05.2012 08:03
Bei mir kommt es eigentlich auf die Geschichte bzw Handlung an, einen richtigen Lieblingsautor habe ich nicht. Ich habe zwar die gesamte Reihe um Smokey Barrett von Cody McFadyen gelesen und werde mir das neue Buch auch holen, aber andere Bücher von ihm kenne ich nicht. Jetzt erst habe ich ein Buch von einem jungen, neuen Autor gelesen und ich muss sagen, icch fand es richtig gut! Das Ende war doch sehr überraschend - "Before I go to sleep - von SJ Watson" :)
Beitrag von
Yvi.H
| 06.05.2012 08:11
Mir ist es eigentlich egal von welchem Autor ein Buch ist. Das wichtigste ist für mich, das ich während dem lesen, nicht einschlafe vor lauter Langeweile:D
Beitrag von
Xpression
| 06.05.2012 14:18
Meine Favouriten sind: Nora Roberts und Nicholas Sparks. Das beste Buch das ich gelesen habe, hieß: Ruf der Wellen von Nora Roberts. Das verkörpert viele Seiten des Lebens und hat mich so mitgerissen, dass es mir noch tagelang nachging und ich nur noch Gedanken daran hatte. Einfach genial und empfehlenswert.j Ansonsten bin ich aber auch immer offen für neue Autoren :-)
Beitrag von
Riegine
| 18.06.2012 09:05
Wer gern spannende Bücher liest dem empfehle ich Adler Olsen. "Erbarmen" "Schändung" In beiden Thrillern ermittelt Carl Morck vom Sonderderzernat Q in Dänemark. Das sind zwei schöne spannende Thriller, die mich von der ersten bis zur letzten Seite fesselten. Stellenweise hatte ich eine Gänsehaut. Die Handlung zwingt zum weiterlesen...........
Beitrag von
AnettW79
| 17.07.2012 22:20
Ich mag die Commissario Brunetti Reihe von Donna Leon... herrrlich kriminologisch und vor allem wunderbar ironisch und oft herzhaft lachhaft :D was bei ihr auch nicht zu kurz kommt ist die detaillierte Beschreibung von Venedig und Umgebung. Also auch ein halber Stadtführer in jedem Band.
Beitrag von
Guineapig
| 10.09.2012 23:51

Meine absoluten Favoriten sind James Patterson und Tess Gerritsen! Ich habe von beiden noch kein schlechtes oder langweiliges Buch gelesen. Die beiden sind echt TOP!

Beitrag von
Carpe_Diem
| 21.09.2012 12:06

Also ich lese die Bücher von Peter Tremayne unheimlich gerne - finde die Krimis in historischem Setting wirklich spannend, man wird richtig zum mitraten animiert. Und man merkt einfach, dass der Autor sich in der Epoche (Irland/England 7. Jh.) wirklich gut auskennt. Ansonsten finde ich auch Arnaldur Indridason, Leena Letholainen und Eva Almstädt immer sehr lesenswert.

Beitrag von
Ylvi
| 22.09.2012 08:15

Meine Lieblingsautorin ist Kathy Reichs.  Generell lese ich am liebsten Krimis.

Beitrag von
Ylvi
| 22.09.2012 08:15

Meine Lieblingsautorin ist Kathy Reichs.  Generell lese ich am liebsten Krimis.

Seiten