Jetzt Produkttester werden! | Konsumgöttinnen.de

Diskussionsforen für Konsumgöttinnen

Wer hat wertvolle Tipps für andere Konsumgöttinnen? Wer hat etwas Neues entdeckt? Wer hat drängende Fragen und braucht Antworten? Unsere Foren drehen sich um typische und untypische Frauen-Themen: Von Beauty bis zu Autos und Finanzen. Einfach registrieren und mitreden! Wer Ideen für weitere Themen/Foren hat oder Moderator eines Forums werden möchte: Einfach kurze Email an uns schicken.

Um am Forum aktiv teilnehmen zu können, log dich bitte oben ein. Du bist noch nicht angemeldet?
Dann registriere dich bitte – einfach und schnell!

Forum: Das Frauenbild in der Werbung > Flügelschwung Mascara Lüge oder nicht

Flügelschwung Mascara Lüge oder nicht

Beitrag von
KatiiSch
| 04.05.2012 19:03

Also ich finde es ja schon eine Frechheit diese ganzen Mascara Werbungen.

Mit Frauen die wirklich sichtbar Künstliche Wimpern tragen, und dann damit geworben wird das es so aussieht wie unechte Wimpern.

Mit eine Wimpern länge von mehr als 12 mm die keine Mascara schafft wenn man nur eine länge hat von 8-10 mm

sollte sowas verboten werden ??
oder findet ihr das nicht so schlimm

Beitrag von
Angelina87
| 09.10.2011 23:36
ich bin deiner Meinung. Ich meine, jeder sieht doch, dass es nicht den Naturwimpern entspricht, was dort gezeigt wird. Was soll sowas? Wenn ich nun nicht wirklich wüsste, dass es eine reine Abzocke ist und ich kaufe mir diesen Sch***, hab ich nicht gerade wenig Geld in den Sand gesetzt. Die Tuscher sind ja nicht gerade günstig. Ich finde wirklich, dass man sowas verbieten sollte. Es entspricht einfach nicht der Wahrheit.
Beitrag von
1970Kleopatra
| 14.10.2011 19:29
Wer glaubt schon der Werbung, selber testen macht schlau.
Beitrag von
Gizmo9994
| 09.12.2011 14:11
[quote=1970Kleopatra]Wer glaubt schon der Werbung, selber testen macht schlau.[/quote] Ich finde es auch sehr übertrieben. Verbieten würde ich jetzt nicht unbedingt da in der Werbung fast immer übertrieben wird. Kennt jemand die Choco Fresh Werbung, wo ein Mann eine Matratze vor den Kühlschrank zerrt weil das Produkt so umwerfend ist? Das ist irgendwie einfach lächerlich:D
Beitrag von
Mahon
| 11.12.2011 23:04
Ehrlich gesagt: Irgendwie müssen diese Mascaras ja verkauft werden & das klappt am besten mit einer vielversprechenden Lüge! :| Man könnte jetzt denken, dass sei echt unfair den Konsumenten gegenüber, ABER: die Käufer(-innen) sind ja selbst dafür verantwortlich, ob sie nun diese Mascara kaufen, um zu testen, ob die Versprechen in der Werbung eingehalten werden oder nicht..oder aber kaufen sie diese aus Unwissenheit bzw. Naivität! Ich weiß es nicht! Aber eigentlich finde ich dies ja garnicht so schlimm. Zwar übertrieben, aber dennoch jedem die freie Wahl gelassen, sich auf solch etwas einzulassen oder nicht ;) Also, hoffe das war jetzt nich zu übertrieben :D Bis dann, Mahon
Beitrag von
flauffy
| 10.01.2012 18:27
Ich fühle mich auch oft von der Werbung verar... Aber man kann leider nur selbst probieren und sich sein eigenes Fazit bilden, der Werbung vertraue ich schon lange nicht mehr. :)
Beitrag von
Izzylein
| 16.01.2012 19:43
oft ist es eine lüge aber nicht immer selber testen sehr gut ;)
Beitrag von
LiLu89
| 22.01.2012 21:01
ich persönlich finde auch das oft die billigeren wimperntuschen besser sind, als die unglaublich teuren =)
Beitrag von
Carisi
| 21.02.2012 18:26
Also die Falsche Wimpernmaskara mit dem "Flügelschwungeffekt" hab ich ausprobiert und die ist Schrott. Die Bürste ist sehr gross, aber die Wimpern klumpen trotzdem. Und anders schwingen tun sie auch nicht - für das gibt's ja Wimpernzangen.
Beitrag von
INVANGIEBELE
| 23.02.2012 22:33
Also in diesen Werbespot tragen doch alle Modells falsche aufgekläbte wimpern nur um glaubhaft zu machen der vorgestellte maskara würde volle wimpern her zaubern!!! Totaler StuS!!! Wer wenig wimpern hat kann selbst mit dem besten maskara keine vollen wimpern bekommen !!!! Also ich habe zwar auch keine vielen wimpern , aber dafür Sätze ich auf die Länge. Ich nehme schon seild Jahren meinen 2 stufen maskara . Das sind die , die vorne weiß und hinten schwarz sind . Wie auch immer . Auf jeden Fall kann ich die nur empfehlen. Und selbst mit den günstigen von p2 oder essence super klar.ich glaube den Medien bei solchen Dingen kein Stück .
Beitrag von
t.mausi
| 29.02.2012 20:56
Da brauche ich weder was testen noch was anderes ...es ist doch zu sehen dass solch Reklame einen verarscht. künstl. Wimpern sind immer lang und sehen mega aus, aber das dann auf die Wimperntusche zu schieben ..die denken auch jede Frau ist blöde :sneaky: Naja und solch Wimpernvolumen was ich mit 20 hatte werde ich mit 40 auch nicht mehr durch solch Wimperntusche hinbekommen :w00t:

Seiten