Jetzt Produkttester werden! | Konsumgöttinnen.de

Diskussionsforen für Konsumgöttinnen

Wer hat wertvolle Tipps für andere Konsumgöttinnen? Wer hat etwas Neues entdeckt? Wer hat drängende Fragen und braucht Antworten? Unsere Foren drehen sich um typische und untypische Frauen-Themen: Von Beauty bis zu Autos und Finanzen. Einfach registrieren und mitreden! Wer Ideen für weitere Themen/Foren hat oder Moderator eines Forums werden möchte: Einfach kurze Email an uns schicken.

Um am Forum aktiv teilnehmen zu können, log dich bitte oben ein. Du bist noch nicht angemeldet?
Dann registriere dich bitte – einfach und schnell!

Forum: Der neue Weg zur Traumfigur > Wie am besten abnehmen - und das dauerhaft?

Wie am besten abnehmen - und das dauerhaft?

Beitrag von
MrsVroni
| 24.08.2020 14:09

Hey Mädels!

Ich kämpfe schon seit einigen Jahren mit meinem Gewicht und irgendwie hat das Abnehmen nicht so richtig funktioniert. Beginne eine Diät, anfangs läuft es, aber nach einigen Wochen habe ich Frust, esse mich voll und die Kilos kommen wieder drauf. :-(

Habe auch schon so viele Zeitschriften gelesen. Die einen sagen das hilft, die anderen sagen nein, das würde nicht helfen und empfehlen was anderes. Da habe ich einfach keinen Überblick mehr und weiß nicht, was nun stimmt und was nicht. Daher wollte ich euch hier mal fragen, wie ihr es schafft abzunehmen? Ich würde gerne eure persönlichen Geschichten und Wege hören!!

Beitrag von
konsumerista
| 25.08.2020 14:59

Hey MrsVroni, erst einmal Kopf hoch - diese ganzen Diäten funktionieren wirklich nicht, das kannst du mir glauben. Ich bin ja der Meinung, dass ich jede Diät ausprobiert habe, die es auf dieser Welt gibt und keine, also wirklich keine davon, hat mir nachhaltige Ergebnisse liefern können. Irgendwann hatte ich diesen Diätwahn so satt und habe mich auch einfach wieder vollgegessen - aber genau das ist der Fehler!

Wenn du nachhaltig abnehmen möchtest und wirklich das Ziel vor Augen hast, dünn zu bleiben, dann hilft nur Sport und eine Ernährungsumstellung. Sport zu machen ist zwar anfangs schwierig, weil man erst einmal den inneren Schweinehund überwinden muss, sodass man sich wirklich jeden Tag zum Sport durchringen kann - dann geht es aber ganz einfach. Anders ist das bei der Ernährungsumstellung. Da das nicht so einfach funktioniert und man oft selbst nicht weiß, was jetzt gut ist und was nicht, gibt es eigene Einkaufslisten, die für einen persönlich angefertigt werden. Dann hast du keine Sachen mehr zuhause, die den Heißhunger in dir wecken.

Generell kann ich dir empfehlen, dir diese Tipps hier zu Herzen zu nehmen: https://www.bodyhappiness.de/abnehmen/

Viel Wasser vor dem Essen zu trinken und mehr Ballaststoffe als ungesunde Fette zu dir zu nehmen, ist schon die halbe Miete. Iss soweit es geht immer frisch und verzichte auf Fertiggerichte. Die sind vollgestopft mit Fett und Geschmackverstärkern, welche den Heißhunger erst recht wieder in dir wecken. Ich bin mir sicher, wenn du dich an diese einfachen Tipps hälst, klappt es dieses Mal mit dem Abnehmen!

Beitrag von
Bergamotte
| 02.09.2020 13:25

Wie konsumerista schon sagt: Der beste weg ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung und regelmäßiger Sport. Diäten können kurzzeitig mal helfen, aber hier kann schnell der Jojo-Effekt eintreten und dann war alles umsonst.

Was viele denken, ist das man beim abnehmen hungern muss, aber das stimmt überhaupt nicht. Man muss nur das richtige Maß finden. Hier können Ernährungsberater helfen. Und regelmäßig Sport heißt nicht unbedingt 7-Tage die Woche. Anfangs würde ich eh langsam mit Sport beginnen. Mal so 2 Tage in Wocher und das dann steigern, wenn sich der Körper an die Verädnerung gewöhnt hat. Am besten ist es natürlich wenn du Spaß beim Sport hast und es keine Tortur für dich ist. So geht das Abnehmen viel leichter.

Auch ein erreichbares Ziel kann helfen dich zu motivieren. Ein erreichbares Ziel heißt kleine Schritte und kein großer Sprung. Denn wenn du dir ein Ziel setzt beispielsweise in einem Monat 20 Kilo abzunehmen, ist das nur frustrierend, weil das nicht klappen wird. Deshalb eher in kleinem Rahmen denken.

Es gibt natürlich nie DAS Rezept für schnelles Abnehmen, denn jeder Körper ist anders. Aber es ist ein guter Weg.

Beitrag von
ladys.produkttests
| 12.09.2020 08:04

Ich habe es gut mit WeightWatchers geschafft und innerhlab einem halben Jahr auf entspannt 15 Kg abgenommen. Ich mache das aber nur mit der App. Das Gewicht habe cih auch lange gehalten, doch jetzt bin ich schwanger :-) Im Prinzip ist es nur eine ErnährungsumstellungLachend

Beitrag von
Rosali265
| 01.10.2020 15:16

Gesunde Ernährung und Sport - viel mehr braucht es nicht :) Man muss es nur regelmäßig machen und auch durchziehen.

Beitrag von
Wonder Woman
| 17.12.2020 10:12

Für jeden funktioniert eine Methode eben besser als die andere. Doch die Kernpunkte, um nachhaltig abnehmen zu können sind Sport und die passende Ernährung dazu. Es dauert eben seine Zeit bis der Körper sich an die Umstellung gewöhnt und dann auch arbeitet.