Jetzt Produkttester werden! | Konsumgöttinnen.de

Diskussionsforen für Konsumgöttinnen

Wer hat wertvolle Tipps für andere Konsumgöttinnen? Wer hat etwas Neues entdeckt? Wer hat drängende Fragen und braucht Antworten? Unsere Foren drehen sich um typische und untypische Frauen-Themen: Von Beauty bis zu Autos und Finanzen. Einfach registrieren und mitreden! Wer Ideen für weitere Themen/Foren hat oder Moderator eines Forums werden möchte: Einfach kurze Email an uns schicken.

Um am Forum aktiv teilnehmen zu können, log dich bitte oben ein. Du bist noch nicht angemeldet?
Dann registriere dich bitte – einfach und schnell!

Forum: Beauty & more: Trends, Style, Coaching > Haarverdichtung - Eure Erfahrungen?

Haarverdichtung - Eure Erfahrungen?

Beitrag von
Akira2
| 12.04.2020 15:49

Ich habe leider sehr dünne Haare. Bisher hat auch kein Mittelchen die gewünschte Wirkkung gezeigt. Ich überlege daher eine Haarverdichtung durchführen zu lassen. Ich habe mich bereits ein wenig auf https://haar-engel.de/haarverdichtung/ informiert und muss sagen, dass mir die Vorher-Nachher-Bilder sehr gut gefallen. Gibt es unter euch jemanden, der Erfahrugen mit einer Haarverdichtung hat?

Beitrag von
Unruhestifterin
| 17.04.2020 10:01

Also solange man nicht Deckhaar verliert und fast kahl ist, halte ich sowas immer für sinnfrei. Find das nicht ganz koscher. Da trage ich lieber zwischendurch coole Perücken :)

Beitrag von
GuidoFan
| 21.04.2020 10:23

Also ich weiß nicht, kommt ech darauf an wie dünn dein Haar wirklich ist.

Beitrag von
Laeila00
| 11.05.2020 11:25

Ja ich denke auch das dass darauf an, macnchmal kann auch schon ein gutes Shampo helfen finde ich, das dem Haar etwas Volumen gibt.Ich wechsle mein Shampo öfter mal und habe auch eher dünnes Haar.Darum habe ich mich mal nach einer guten Quelle umgesehen wo man die Produkte miteinander vergleichen kann.Ich hab mir da gerade hier die Rezensionen gelesen. shampoo-testsieger.de

Liebe Grüße

Beitrag von
Unruhestifterin
| 11.05.2020 13:33

@Laeila00: Diese Shampoos sind alle übertrieben. Die könnten nur helfen, wenn es sich um einen Mineralmangel handelt und wenn dieser gegeben ist, sollte der über eine bessere Ernährung verbessert werden. Über orale Aufnahme geht das auch schneller als über äußerliche Anwendung (Zum Beispiel helfen Cortison Tabletten sehr viel besser als Cortison salben). 

Nochmal als Nachtrag für alle: wenn ihr so extrem dünne Haare habt, können solche Verdichtungen sogar dafür sorgen, dass die übrigen Haare durch Clips, verödungen etc. geschädigt werden. Ich weiß, dass es nicht schön ist, aber schaut lieber nach vorteilhaften Haareschnitten, der das Haar voluminöser wirken lässt....