| Konsumgöttinnen
Kommentar von Nicole Jagusch | 28.04.2020

Hab mir bei Etsy bestellt, da hab ich was richtig schönes bekommen, dass gut zum Schutz dient und hab gleich noch jemanden unterstützt der sich wirklich zu Hause hinsetzt und die Dinger näht.

Kommentar von Quincygirl60 | 28.04.2020

Die Idee mit dem Stimmungsbarometer finde ich auch sehr gut.

Kommentar von esposa1969 | 27.04.2020

gefällt mir auch

Kommentar von Diesel1 | 20.04.2020

Toller Einfall 

Kommentar von Nickys1984 | 14.04.2020

Ich finde auch das Stimmungsbarometer ist klasse :)

Kommentar von biggi23121964 | 06.04.2020

Ich finde die Idee mit dem Stimmungsbarometer sehr gut

Kommentar von Alexandra Lechler | 27.03.2020

Tolle Idee der Stimmungsbarometer

Kommentar von Evi2307 | 26.03.2020

Richtig Klassse der Stimmungsbarometer

Kommentar von schnugge | 23.03.2020

Das Stimmungsbarometer ist immer spannend; interessant zu sehen, wie andere Konsumgöttinnen die Dinge sehen Lächelnd

Kommentar von jauli90 | 10.03.2020

Im Bereich Lebensmittel, versuche ich möglichst unverpackte Sachen zu kaufen. Teilweise gar nicht so leicht. 

Ansonsten kaufe gerne Second-Hand ein. Sei es Kleidung oder Spielzeug. Es muss nicht immer alles neu sein. 

Alte Tshirts werden auch gern mal zerschnitten und bekommen eine 2. Chance als Putzlappen. :) 

Kommentar von Muttibiene | 10.03.2020

Ich besitze schon lange kein eigenes Auto mehr.Kurze Wege laufe ich ,für längere nehme ich das Fahrrad.Auch beim Einkaufen achte ich auf unverpackte Ware.Jeder kann auch im Kleinen etwas für die Umwelt tun.

Kommentar von esposa1969 | 09.03.2020

Ich bin auch schon serh umweltbewusst geworden, trenne streng den Müll, nutze Obstnetze zum Einkaufen, kaufe weniger Lebensmittel in Plastik und sage beim Metzger auch mal nicht so viel Plastzeug drumherum.

Kommentar von Meralinska | 09.03.2020

Ich achte mittlerweile auch auf einige Dinge beim einkaufen. Auch wenn man klein anfängt hauptsache man fängt an der Umwelt zuliebe.

Kommentar von Renate Heidtmann | 03.03.2020

Wenn jeder nur etwas für die Umwelt tut ist das doch schon Mal ein super guter Anfang. Und wenn wir dabei bleiben und immer etwas mehr tun dann ist das irgendwann normal für uns und wir können vielleicht unsere Welt retten. Macht doch alle bitte mit.

Kommentar von dani_m1 | 02.03.2020

Die Umwelt ist sehr wichtig, nur so können auch unsere Nachfahren sie weiterhin nutzen wenn wir schon daran arbeiten sie in Ordnung zu halten. 

Seiten