Jetzt Produkttester werden! | Konsumgöttinnen.de

Diskussionsforen für Konsumgöttinnen

Wer hat wertvolle Tipps für andere Konsumgöttinnen? Wer hat etwas Neues entdeckt? Wer hat drängende Fragen und braucht Antworten? Unsere Foren drehen sich um typische und untypische Frauen-Themen: Von Beauty bis zu Autos und Finanzen. Einfach registrieren und mitreden! Wer Ideen für weitere Themen/Foren hat oder Moderator eines Forums werden möchte: Einfach kurze Email an uns schicken.

Um am Forum aktiv teilnehmen zu können, log dich bitte oben ein. Du bist noch nicht angemeldet?
Dann registriere dich bitte – einfach und schnell!

Forum: Kopf unterm Arm, Beine in der Hand – der ganz normale Wahnsinn des weiblichen Alltags > Übliche Schulung vs. E-Learning?

Übliche Schulung vs. E-Learning?

Beitrag von
MrsVroni
| 08.06.2018 14:12

Hallo,

bei uns in der Firma besteht die Möglichkeit, dass man aud Schulungen gehen kann.Jedoch wird in der oberen Führungsebene darüber diskutiert, ob man die "üblichen" Schulungen durch Online-Schulungen ersetzt.Also so eine Art des E-Learnings.

Ehrlich gesagt halte ich nicht so viel davon. Woher weiß man denn, welcher Mitarbeiter es ernst nimmt und welcher nicht?

Wie steht ihr dazu?

Freue mich auf euer Feedback!

Beitrag von
Jules2
| 11.06.2018 09:57

Hi Vroni,

bei uns gibt es schon länger eine interne E-Learning-Plattform. Ich finde das ziemlich cool. So hat man auch mal die Möglichkeit außerhalb der Arbeitszeiten in Ruhe ein paar Sachen durchzusehen. Allerdings sind bei uns die Präsenzschulungen nie ganz weggefallen, diese finden immer noch in regelmäßigen Abständen bei uns im Unternehmen statt. Ich denke, eine Kombination aus beidem ist perfekt.

Aber wahrscheinlich sieht dies jeder anders, kommt halt darauf an, welcher Lerntyp du bist. Auch beim E-Learning muss man als Mitarbeiter aber motiviert sein und mitmachen, der Lernfortschritt wird hier ganz genau aufgezeichnet. Hier findest du einen sehr interessanten Artikel, der beide Formen der Weiterbildung gegenüberstellt: https://www.teachtoprotect.de/praesenzschulungen-versus-e-learning/Vielleicht beantwortet der ja deine Fragen.

LG und schönen Tag noch!

Beitrag von
MartaZ
| 07.08.2018 16:34

Mittlerweile kann man online studieren, da sind genügen Möglichkeiten der Kontrolle gegeben. Ich selbst habe ein duales Studium bei allensbach-hochschule.de gemacht, und dadurch mitbekommen, das das immer mehr kommen wird. Und gerade in einem Betrieb ist ein Intranet für die Mitarbeiterschulung doch etwas geniales. Und wer es nicht ernst nimmt, belügt sich doch selbst

Beitrag von
Franka92
| 10.03.2022 09:46

Ich persönlich bin ein großer Freund von Schulungen vor Ort. Ich selbst habe zum Beispiel gerade erst wieder ein Scrum Training in Köln gemacht. Wer über Scrum Training mehr erfahren möchte, sollte sich mal online informieren!

Beitrag von
Kapija
| 13.04.2022 11:24

Lieben Gruß zusammen, 

ich muss ja sagen, dass man echt verschiedene Lösungen hat zum Thema E-Learning. Da muss man sich einfach mal im Internet informieren. 

Auch ich suche nach einem Anbieter, wo ich eine Lösung für das E-Learning finden kann. Wollte meinen Mitarbeitern einfach die Möglichkeit bieten, ganz unabhängig von Zeit und Ort lernen zu können. 

Im Internet habe ich mich dann auch informiert. 

Gefunden habe ich die Native App und muss sagen, dass der Anbieter Lemon wirklich top Leistungen bietet. Auch der Preis ist wirklich super gut :)

Vielleicht wäre das was für dich :)