Testberichte | Konsumgöttinnen

Testberichte

Bewertung der verteilten Proben:

Testbericht von Anne1977 | 09.02.2022
Ich habe 9 Dosen an Frauen mit Kindern verschenkt.
Die Bewertungen jetzt dazu eingeholt.

6 der 9 sind von dem Trockenshampoo begeistert und werden es höchst wahrscheinlich nachkaufen.

Diese 6 haben es mehrfach ausprobiert. Als Shampoo und als Stylingprodukt.
Auch mit ihren Kindern von 10 bis 19 Jahren. Die Personen mit kleineren Kindern fand es als sehr praktisch um die Haare aufzufrischen wenn es z.B. unerwartet schnell zum Arzt geht oder sowas.
Die älteren Kinder wendeten es ebenfalls gerne an bevor es morgens zur Schule geht.

3 von 6 Erwachsenen kannten Trockenshampoo schon aber haben es nie mehr angewendet. Sie fanden, dass dieses Trockenshampoo besser ist als das was sie in Erinnerung hatten.

Die anderen 3 kannten noch gar kein Trockenshampoo und standen dem eher skeptisch gegenüber. Sie sind nach der Anwendung positiv überrascht gewesen.

Ich habe bei der Übergabe die Personen immer beide Düfte riechen lassen. Dabei hat Hauch wilder Beeren immer besser abgeschnitten als Süsse Sünde.

1 hatte leider noch nicht die Zeit es oft genug anzuwenden und ist noch unschlüssig.

1 gefällt das Trockenshampoo überhaupt nicht. Sie hat weisse Rückstände und ihr Haar fühlt sich stumpf an. Daher hat sie die Anwendung gleich abgebrochen.
Sie möchte mir die Dose zurückgeben. Ich werde sie dann an eine andere Testerin weiterverschenken.

Das Design der Dosen fanden alle sehr schick.