Testberichte | Konsumgöttinnen

Testberichte

Kräuterzüchtung für den modernen Livestyle

Testbericht von marina.miagol@live.de | 05.10.2021
Modern schicke Innovation für zu Hause, die ganz einfach und in einem schönen Design Kräuter züchtet. Alles bleibt sauber und kein Grund sich Gedanken machen zu müssen. Die Funkion des Urlaubsmodus ist grandios. Ich würde mir wünschen, dass die Kapseln breiter wären um mehr Kräuter für den Haushalt und den Aufwand des Zeitraumes zu haben und vor allem mehr Auswahl an Kapseln zu haben.

Das Gerät überzeugt durch sein schickes Design und leichte Handhabung. Zuerst hat mich allerdingt das dicke Handbuch erschreckt und ich habe nach einer Kurzanleitung gesucht. Es ist aber nur durch die vielen Sprachen so dick, die Anleitung war kurz und bündig.

Ich habe mich für Basilikum, Koriander und Petersilie entschieden und freue mich jedesmal wenn das rosa Licht automatisch leuchtet, um das Wachstum zu fördern. Als die Käuter anfingen zu wachsen, verstellte ich es auf eine höhere Ebene und das Lickt leuchtet tagsüber blau. Das nächste Mal würde ich gerne Tomaten und scharfe Chilli züchten und wäre mächtig stolz diese zu Hause pflücken zu können.
Meine Basilikum, Koriander und Pettersilie Kräuter sind gut gewachsen. Es macht Spaß sich zurück zu lehnen, zu beobachten und sich auf die Pflänzchen zu freuen.
Allerdings habe ich kaum speziellie Sorten wie scharfe Chilli Pepper finden können. Da Basilikum und Co einfach im Supermarkt zu kaufen sind, wünsche ich dir genau mit dem Smart Bosch Grow spezielle Dinge, wie Chilli Pepper oder Sauerampfer zu züchten. Es gibt leere Testkapseln, ich weiß nur noch nicht mit welchen Samen und wievielen es funktionieren wird, ebenfalls habe ich es noch nicht ausprobiert.
Sauerampfer wäre ein Traum, denn diesen kenne ich aus meiner Kindheit. Meine Oma hat Sauserampfer im Garten gezüchtet und ich kann es nirgendwo kaufen. Ich wäre glücklich es mit Smart Grow züchten zu können.