Testberichte | Konsumgöttinnen

Testberichte

Stylisch, innovativ aber viel Verpackung

Testbericht von Aljenna | 20.08.2021
Das Gerät ist wirklich hübsch und sieht sehr hochwertig aus. Die Installation schien zunächst etwas kompliziert, war dann aber doch ganz easy. Über die Entwicklung der Pflanzen kann ich noch nichts sagen.
Ich finde schade, dass es soviel Verpackungsmüll gibt. Müssen die Kapseln wirklich in Plastikringen stecken und nochmal in einer Tüte und dann im Karton sein?
Und mich würde interessieren, was in der Nährstofftüte ist, also wie die Zusammensetzung der Nährstoffe ist. Schließlich nehme ich das über die Pflanzen ja später wieder zu mir…aber eine Info dazu konnte ich nicht finden.
Antwort von Konsumgöttinnen-Team | 23.08.2021

Liebe Aljenna,

vielen Dank für Deine erste Testerfahrung. Die Samenkapseln können recycelt werden. Sie bestehen überwiegend aus Steinwolle, deren Ausgangsmaterial Lavastein ist. In ihr wachsen die Pflanzen. Außerdem besitzen sie einen dünnen Kunststoffrahmen, der die Pflanzen über ihre gesamte Lebensdauer hinweg im Gerät hält.Die Mischung besteht aus den essentiellen Nährstoffen, die Pflanzen benötigen (Stickstoff, Phosphor, Kalium, Kalzium, Magnesium, Schwefel, Eisen, Mangan, Zink, Bor, Kupfer und Molybdän). Diese Nährstoffe werden in der gleichen chemischen Form bereitgestellt, wie reguläre Pflanzen sie aus der Erde aufnehmen und sind genauso in der Natur vorhanden. Liebe Grüße & viel Spaß weiterhin beim Testen, das Konsumgöttinnen-Team