Testberichte | Konsumgöttinnen

Testberichte

Schnell und einfach

Testbericht von TiniG | 17.06.2021
Nachdem ich das Design und Zubehör ja schon super fand, habe ich auch endlich ein bisschen getestet.
Mit dem Silk-epil habe ich zum ersten Mal meine Beine epiliert. Normalerweise benutze ich hierfür nur einen herkömmlichen Nassrasierer. Ich habe sehr feine und helle Haare, daher war ich skeptisch, ob sich diese überhaupt epilieren lassen. Es hat jedoch gut geklappt. Lediglich an den Knien sind die Haare nur ab- anstatt ausgerissen worden. Dank dem Massageaufsatz hat es auch kaum geschmerzt. Empfindlichere Stellen wie die Bikini-Zone oder den Achselbereich habe ich allerdings noch nicht ausprobiert.
Interessehalber hatte ich ein Bein mit dem Rasieraufsatz und das zweite mit dem Epilieraufsatz behandelt. Das epilierte Bein fühlt sich definitiv weicher und weniger/gar nicht stoppelig an.
Im Vergleich zu meinem Nassrasierer hat der Rasieraufsatz von Braun ein schlechteres Ergebnis erzielt, ist allerdings gut für eine schnelle Trockenrasur zwischendurch.