Testberichte | Konsumgöttinnen

Testberichte

Fresubin im Reitstall

Testbericht von Sportsgirl | 29.11.2018
Ich hatte mehrfach Fresubin mit im Reitstall, als Hungerstiller und "Mahlzeit" für zwischendurch.
Das war definitv hierzu ein passendes Produkt. Es war mengenmäßig im verträglichen Bereich, denn mit vollem Magen soll man kein Sport treiben, und dennoch war man für die nächsten zwei Stunden gesättigt.
Ich hatte drei leckere Sorten im Gepäck: Waldfrucht, Himbeere und Vanille. Zuvor hatte ich sie im Kühlschrank gelagert und sie waren zum Verzehr immer noch kühl, da sie dann auch draußen auf mich warteten.
Ich kann diese drei Geschmacksorten gut empfehlen, wobei ich die Trinkhilfe dafür abmontiert hatte und dierekt aus der Flasche ohne den Triinkverschluss ausgetrunken habe.