Testberichte | Konsumgöttinnen

Testberichte

Online-shop und Produkte von Flowerbox

Testbericht von red_lipstick | 29.01.2018
Liebes Flowerbox-Team,

die Seite ist sehr übersichtlich gestaltet und so konnte ich die Produkte für die ich mich interessierte schnell finden. Ich frage mich jedoch, ob man die Pflanzen in der Flowerwall auch selbst hätte wählen können. Das blieb mir noch unklar.
Sonst verlief der Einkauf bis auf ein paar längere Ladezeiten problemlos. Die Ladezeiten traten beim Bestellvorgang auf nachdem ich meine Daten eingegeben habe und diese bestätigen wollte. Auch bei der Auswahl von PayPal als Zahlungsmethode dauerte es wieder etwas länger bis ich zu PayPal weitergeleitet wurde. Es war sehr schön, dass so viele Zahlungsmethoden angeboten wurden. Ich habe mich für die Zahlung über PayPal entschieden, weil so der Bezahlvorgang für mich am schnellsten abgeschlossen werden konnte und ich es als eine sichere Zahlungsart empfinde.

Die DHL -Wunschoption habe ich nicht genutzt, da ich davon ausging, dass es mir möglich ist das Paket selbst zu empfangen und es mit zusätzlichen Kosten verbunden war. Das wäre mir dann doch zu teuer geworden. Ich glaube jedoch, dass es viele als positiv empfinden, dass es die Möglichkeit gibt einen Wunschtermin zu bestimmen. Immerhin gibt es viele Menschen, die aufgrund ihres Berufs nicht besonders flexibel sind.

Die Bestell- und die Versandbestätigung waren gut lesbar. Der Versand dauerte in meinem Fall deutlich länger als im Shop angegeben. Dort hieß es : "Lieferung innerhalb von 3 Tagen". An sich sind solche Verzögerungen nicht besonders schlimm, jedoch könnte man die betroffenen Personen per e-Mail über die Verzögerungen in Kenntnis setzen.
Ich habe mich an den Kundendienst gewand nachdem ich mehr als eine Woche auf die Lieferung gewartet habe. Am nächsten Tag antwortete mir eine Ihrer Mitarbeiterinnen auf meine Fragen. Der Kundendienst ist also sehr schnell und vorbildlich.

Im Online-shop gibt es leider noch nicht sehr viele Bilder. Gäbe es zusätzlich noch Bildern auf denen zu sehen ist wie die verschiedenen Flowerwalls in möblierten Räumen aussehen, würde das dabei helfen die Größe der Artikel aus der Rubrik "Pflanzen an der Wand" besser einschätzen zu können. Selbst eine schemenhafte Darstellung, die sich ganz einfach mit einem CAD-Programm anfertigen lässt, wäre dafür schon ausreichend.

Auch wenn viele Testerinnen das anders sehen, finde ich die Preise für die Rosen in Ordnung. Auf allen anderen Internetshops, die mir bekannt sind, werden Infinity-Rosen zu deutlich höheren Preisen verkauft. Abgesehen davon kann man nur eure Rosen an Wände anbringen. Es gibt viele Fans von Infinity-Rosen, daher kann ich euch empfehlen das Sortiment zu erweitern. Für den Valentinstag würde sich die Anpreisung solcher Rosen in einer Geschenkbox sicher lohnen. Vllt könnte man auch die Rahmen der Infinity-Rosen etwas hübscher gestalten. Ich hätte mir auf jeden Fall zusätzlich zu meiner Flowerwall auch Rosen bestellt, wenn es schönere Rahmen gegeben hätte (vllt in Gold oder Silber, denn diese Farben passen zu vielen Einrichrungsstilen und sehen edel aus).
Eine Flowerwall mit Kräutern wäre auch was tolles. Für in die Küche wäre das zugleich schön und praktisch.

Ich finde Fowerbox klasse und freue mich sehr, dass ich nachnominiert wurde. Es kam alles unversehrt an und meine Flowerwall sieht wunderschön an meiner Wand an.
Es hat mich sehr überrascht wie schnell und unkompliziert die Anbringung an der Wand funktionierte. Die Schablone mit der kleinen Wasserwage war dabei sehr hilfreich.
Ich wurde nun schon ein paar mal danach gefragt, wo ich meine Flowerwall gekauft habe und empfehle euch gerne weiter.
Antwort von Flowerbox-Team | 31.01.2018

Hallo liebe red_lipstick,

vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht! Es freut uns sehr zu hören, dass du uns weiterempfehlen würdest und mit deiner Flowerwall zufrieden bist. Die Pflanzen der Flowerwalls kann man nicht selber auswählen, sondern die Pflanzenbilder sind fest vorgegeben:) Wir werden uns deine restlichen Anmerkungen zu Herzen nehmen und versuchen, dies zu verbessern. Da wir die Infinity-Rosen noch nicht sehr lange im Sortiment haben, sind wir momentan noch in der Entwicklungs- und Ausprobierphase, was die Farben sowohl der Keramiken, als auch der Rosen betrifft. In Zukunft wird diesbzgl. unser Sortiment also aufjedenfall noch erweitert werden.

Viele Grüße

Steffi vom Flowerbox-Team