Testberichte | Konsumgöttinnen

Testberichte

Bis zur letzten Minute überlegt

Testbericht von Strokeline | 03.12.2017
Bis gestern Abend haben mein Mann und ich überlegt, ob wir bei Club-of-Wine etwas bestellen sollten, uns aber dann doch dagegen entschieden.

Trotzdem möchte ich mit den positiven Dingen anfangen:
Der Internetshop ist gut aufbereitet und es macht Spaß dort zu surfen. Die Suchfunktion funktioniert hervorragend und die Handhabung der Seite ist kinderleicht.
Die Tatsache, dass es jetzt zur Adentszeit einen extra eingerichteten Adventskalender mit täglichen Schnäppchen gibt, finde ich ebenfalls sehr nett. Hier zeigt sich meiner Meinung nach, dass die Betreiber nicht nur geschäftstüchtig sind sondern auch aufmerksam im Alltag und dem Käufer positiv zugetan.
Da mein Mann Whiskytrinker ist, habe ich für ihn ebenfalls im Shop nach einem Weihnachtsgeschenk geschaut und war zunächst positiv überrascht. Es gibt eine kleine, aber sehr erlesene Auswahl (einen Minuspunkt gibt's dafür, dass die interessantesten Whiskys aktuell nicht lieferbar sind) und die Preise waren günstiger als beim Whisky(Internet-)Händler unserer Wahl. wenn das kein Pluspunkt für den club-of-wine ist.
Die Versandkosten in Höhe von 6,95 € finde ich akzeptabel. Damit kann ich leben, aber nun zu meinen Gründen, warum ich den Gutschein dann doch nicht eingelöst habe:

- Whisky hätten wir bestellt, wenn mein Mann (dem ich vom Shoptest nichts erzählt habe) nicht drei Tage vorher eine Großbestellung Whisky aufgegeben hätte.
- ich habe nach so vielen, verschiedenen Weinen gesucht, die ich während der Jahre lieben- und schätzengelernt habe und habe keine Sorte im Angebot von club-of-wine gefunden (Bspw. "Gei"l-Wein, "Hochthurn" Wein, ARE Primitivo)
- Obwohl es einige Bioweine zum Kauf gibt, konnte ich kein Angebot an Biosekt oder -Prosecco ausfindig machen.

Für uns hat sich zum jetztigen Zeitpunkt kein Grund für eine Bestellung angeboten. Ich werde den Shop aber schon alleine wegen der günstigen Whisky Preise im Auge behalten und dort bestimmt auch einmal bestellen. Weiter so, Club-of-vine, ihr seid auf einem guten Weg :-)