Testberichte | Konsumgöttinnen

Testberichte

Club of Wine

Testbericht von Anabachamba | 29.11.2017
Kaum, dass ich die Internetseite des Club of Wine aufgerufen hatte, wurde ich auf positive Weise von meinem eigentlichen Vorhaben abgelenkt. "Rezept des Monats" da. Und damit nicht genug des Guten: Von einem Rezept hangelte ich mich zum nächsten, erfuhr bei einigen, mit welchem Wein ich das aufgerufene Gericht optimal ergänzen könnte - und war hiermit mindestens eine halbe Stunde beschäftigt, bis mir wieder einfiel, dass ich eigentlich Wein kaufen wollte.
Zuerst sah ich mir die Probierpakete an. Da ich die einzelnen Weine aber nicht kannte, beschloss ich, einzelne Weine zu kaufen und las mir zu den Weinen, deren Flasche bzw. Etikett mich ansprach, die Beschreibungen und auch - falls vorhanden - die Kundenbewertungen durch. Ich muss sagen, dass mir diese Vorgehensweise bisher unbekannte Weine bescherte, von denen ich einige auf jeden Fall wieder bestellen werde!
Grappa oder Brandy mag ich persönlich nicht, nach Sekt und Champagner stand mir nicht der Sinn. Darum stöberte ich die Liköre durch, fand aber diesmal keinen nach meinem Geschmack. Vielleicht wird ja irgendwann einmal ein Pfirsich- oder Traubenlikör angeboten. Da würde ich zuschlagen.
Insgesamt ist Club of Wine für mich der beste Wein-Onlineshop, in dem ich jemals gekauft habe: sehr übersichtlich, interessant, einfach in der Handhabung, leicht verständlich und extrem informativ. Ich komme auf jeden Fall wieder!
Der Wein war innerhalb von nur zwei Tagen bei mir zu Hause und wurde in einem sehr stabilen Karton geliefert.
Ich habe gleich zweimal eine kleine Weinprobe mit Freunden veranstaltet. Auch diese waren sehr angetan von den Weinen. Vielen Dank, dass ich diesen Shop testen durfte.