Testberichte | Konsumgöttinnen

Testberichte

Gute Probierpakete, mässige Suchfunktion

Testbericht von schnacki81 | 29.11.2017
Da es mittlerweile ja allerhand Online-Weinshops gibt, sollte man schon positiv auffallen, damit es nicht wie so oft bei einer einmaligen "Probebestellung" bleibt. Bei dieser Probe-Bestellung handelte es sich in meinem Fall um ein 12er Rotwein Probierpaket zu einem zugegebenermassen (selbst ohne den Konsumgöttinnen-Extrarabatt) guten Preis. Allerdings hätte ich durchaus gerne noch ein paar Flaschen Wein extra bestellt, muss aber sagen, dass ich die Suchfunktion extrem schlecht finde. Schön und gut, es gibt eine Filterfunktion. Ich würde aber gerne z.B. nach mehreren Regionen / Rebsorten etc. gleichzeitig suchen, also mehr als eine Option pro Kategorie auswählen. Mir quasi einen Filter erstellen, der mir alle Weine "ausspuckt", die für mich in Frage kommen - das ist aber leider (soweit ich das sehe zumindest) nicht möglich. Und jedes Mal eine neue Suchanfrage zu starten, war mir ehrlich gesagt einfach zu anstrengend - also blieb es (leider) bei dem einen Testpaket. Der Versand hätte schneller sein können, es hat ganze 10 Tage gedauert, bis der Wein bei mir war. Allerdings war daran wohl eher der "Versender der Wahl" (DPD) Schuld - das passiert aber natürlich, wenn man als Onlineshop den günstigsten Versandunternehmer auswählt. Da ich keine Versandkosten zahlen musste, war es mir relativ egal, sonst hätte ich mich sehr geärgert. Zum Schluss aber das Positive: die gelieferten Weine aus dem Paket waren allesamt ausgesprochen gut, eine sehr schöne Auswahl. Die Bestellung hat sich also gelohnt. Vielleicht überarbeitet Club of Wines ja seine Filterfunktion und seine Versandstrategie noch ein wenig, dann würde ich durchaus auch mal mehr als ein Probierpaket dort bestellen.