Kommentare | Konsumgöttinnen

Kommentare

Kommentar von well | 06.07.2015

Auf die Idee wäre ich auch nicht gekommen, mit der Dampfbürste Fenster zu putzen. Das Wasser würde nicht ausreichen, bei mir auch das Kabel nicht und außerdem werden die Fenster ja nur mit heißer Luft angeblasen, also die Arbeit kann man sich sicher sparen und die Fenster anders putzen. LOL

Ich habe z.Bsp. meine derzeit etwas verschwitzten Kissenbezüge  (vom Bett) heiß bedampft. Sie rochen frisch und waren im Nu trocken & angenehm, das werde ich wieder machen. Zwinkernd