Kommentare | Konsumgöttinnen

Kommentare

Kommentar von scottyberlin | 27.07.2011

Ich nutzte nach wie vor die Moulinette eifrig. Nun habe ich probiert, mein Suppengrün damit zu "schnippseln". Das war das erste Mal, dass etwas nicht so gut klappte. Einmal zu oft gedrückt und Möhren, Sellerie und Porree waren zu fein zerhackt. Da ist sehr viel Fingerspitzengefühl nötig, um das passende Schnittergebnis zu erziehlen. Postitv war, dass sowohl Möhren als auch der Knollensellerie problemlos, ohne Wackeln der Maschine klein gingen.