Dr. Oetker Aromen mit neuen Verschlusskappen

Gute Nachricht für Back-Göttinnen: Die Dr. Oetker Aromen haben neue Verschlusskappen

Dr. Oetker Aromen Hand aufs Herz: Worauf freuen wir uns Ende des Jahres am meisten? Aber natürlich, ganz klare Sache: Das Weihnachtsgebäck! Endlich wieder Stollen, Plätzchen und Lebkuchen backen und nach Herzenslust genießen! Die Adventszeit ist schließlich Hochsaison für alle Backbegeisterten, die wahrscheinlich langsam schon die besten Rezepte und Zutaten heraussuchen.

Aber: Back-Profis aufgepasst! Bevor ihr richtig los legt, haben wir eine Nachricht, die euch echt freuen wird. Denn – falls ihr es noch nicht selbst entdeckt habt: Die Dr. Oetker Back-Aromen haben neue Verschlusskappen. Bisher gehörte das Öffnen der kleinen Aromaröhrchen definitiv zu den kleinen Tücken des Back-Alltags, für das bekanntlich jede Menge Fingerspitzengefühl erforderlich war. Zu gerne ist dabei auch schon einmal ein Fingernagel abgebrochen oder der aromatische Inhalt des Röhrchens nicht dort gelandet, wo er hin sollte.

Konsumgoettinnnen_Dr.Oetker_Aroma_Probepackung.jpgDeshalb hat sich Dr. Oetker frei nach der Devise „Problem erkannt, Problem gebannt!“ etwas einfallen lassen: Die klassischen Aromaröhrchen gibt es jetzt mit einer einzigartigen Verschlusstechnik in den beliebten Sorten:

  • Zitrone
  • Bitter-Mandel
  • Rum
  • Butter-Vanille

 

Dr. Oetker Aromen Spielend einfach: Mit den neuen Verschlusskappen lassen sich die filigranen Gefäße ganz praktisch durch seitliches Abknicken öffnen und genauso leicht wieder verschließen, ohne dass dabei ein Malheur passiert! Konsumgoettinnen_Dr.Oetker_Verschlusskappe_1.jpgGut dosiert gelangt genau die Menge in den Teig oder die Creme, die gewünscht ist. Und danach wird die praktische Kappe einfach wieder aufgesetzt und das Röhrchen bis zum nächsten Einsatz im Vorratsschrank gelagert. So leicht kann Verfeinern mit Aromen sein, die für die meisten Hobby-Bäckerinnen unverzichtbar sind – bringen sie doch herrliche Geschmacksnuancen in Gebäck, Kuchen und Torten! Dabei reicht ein Fläschchen Aroma für ca. 500 g Mehl oder 0,5 l Flüssigkeit. Und durch die tropfenweise Portionierbarkeit ist die Geschmacksintensität variabel. Mit den neuen Verschlusskappen der Dr. Oetker Aromen macht das Backen garantiert noch mehr Spaß!

 

 Gewinnerinnen der Dr. Oetker Nostalgie-Dosen

Konsumgoettinnnen_Dr.Oetker_Aroma_Rezepte2.jpgUnter allen, die den Fragebogen bis zum 31.12.2010 ausgefüllt hatten, haben wir 10 tolle Dr. Oetker Nostalgie-Dosen – randvoll gefüllt mit praktischen kleinen Backzutaten verlost.

 

Kommentare und Testberichte

Kommentar von Pebbels1983 | 30.12.2014

Glückwunsch allen Gewinnern.

Kommentar von Pebbels1983 | 30.12.2014

Glückwunsch allen Gewinnern.

Kommentar von Schlirippi | 28.12.2014

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

weitere Kommentare & Testberichte

Aktionsablauf

Produkt: 
Aromaröhrchen von Dr. Oetker
Testphase: 
Ihr solltet Eure Testberichte hier auf der Aktionsseite und auf anderen relevanten Online-Plattformen posten.
Jetzt bewerbenKommentar schreibenTestbericht schreibenTestberichte im WebUmfrage ausfüllen