Jetzt Produkttester werden! | Konsumgöttinnen.de

Diskussionsforen für Konsumgöttinnen

Wer hat wertvolle Tipps für andere Konsumgöttinnen? Wer hat etwas Neues entdeckt? Wer hat drängende Fragen und braucht Antworten? Unsere Foren drehen sich um typische und untypische Frauen-Themen: Von Beauty bis zu Autos und Finanzen. Einfach registrieren und mitreden! Wer Ideen für weitere Themen/Foren hat oder Moderator eines Forums werden möchte: Einfach kurze Email an uns schicken.

Um am Forum aktiv teilnehmen zu können, log dich bitte oben ein. Du bist noch nicht angemeldet?
Dann registriere dich bitte – einfach und schnell!

Forum: Auf und davon: Urlaubs- und Reisetipps > Was kann man noch machen?

Was kann man noch machen?

Beitrag von
Bergamotte
| 28.04.2020 10:45

Hey ihr lieben

Fällt euch auch die Decke auf den Kopf? Wir hocken nur noch zu Hause und gehen ab und zu spazieren... das zehrt ganz schön an den Nerven. Jetzt überlegen wir die ganze Zeit, was es denn noch für Möglichkeiten gibt Aktivitäten zu machen. Wo man eben nicht von Menschenmassen umgeben ist... habt ihr eine Idee?

Beitrag von
Unruhestifterin
| 28.04.2020 11:42

Spazieren gehen ist schon mal eine gute Sache, denke ich. Vielleicht auch etwas mehr in Richtung wandern oder Joggen? Ich denke alles, was im freien ist und nicht in größeren Gruppen, sollte gut machbar sein. Ich freue mich zum Beispiel drauf, dass wieder die Zoos öffnen. Die Besucheranzahl kann man ja dann begrenzen oder so. Vielleicht auch Vergnügungsparks. Weihnachtsmärkte und Kirmes sehe ich noch etwas kritisch. Ihr könntet auch auch mal Extreme Sachen wie Surfen oder Tandem Fallschirmsprung versuchen. Da ist man in jedem Fall nur zu zweit und das wäre mal was anderes oder nicht?

Wir wollen nächste Woche mal versuchen Bungee springen versuchen. Die bieten bei uns noch Sprünge an. Gibt bestimmt noch ein paar mehr Möglichkeiten!

Beitrag von
Bergamotte
| 20.05.2020 10:28

Wenn ihr spazieren mögt, dann versucht es doch einmal mit einer Wanderreise wie hier? Das sind alles Sachen, die man jetzt noch gut machen kann. Und du siehst mal was anderes als das Waldstück um die Ecke. würde das auch eher jetzt alles machen. Im Winter grassiert wieder zu viel. Und es ist schöner im Sommer!

Beitrag von
Theatanthe
| 22.05.2020 14:36

Ich habe mir zu Beginn der Quarantäne überlegt, was ich schon immer mal machen / lernen wollte, wofür ich aber nie die Zeit hatte. So hab ich jetzt angefangen mein Mathe zu verbessern, mein Freund hat angefangen Programmieren zu lernen und wir lesen beide viel, genießen den Garten, wandern mit meinem Hund und machen hier und da mal einen Koch-/Spieleabend mit ein/zwei Freunden. Wenn man die Möglichkeit hat auf dem Balkon oder im eigenen Garten zu Grillen, so ist das auch immer eine schöne Beschäftigung. Fahrradtouren an Seen an denen man noch nicht gewesen ist oder mal versuchen die morgendliche Sportroutine, die man schon immer vor hatte einzuführen, jetzt mal ausprobieren.

Beitrag von
Unruhestifterin
| 26.05.2020 09:38

Ich hab gesehen, dass jetzt wieder viele Autokinos aufgemacht haben, vielleicht wre das was?

Beitrag von
Theatanthe
| 27.05.2020 14:37

Stimmt, da hab ich gar nicht dran gedacht gehabt. Hat man ja jetzt auch viel in den Zeitungen lesen können. Ich war noch nie bei einem Autokino (hab auch kein Auto :D ), ich muss mal gucken ob in meiner Nähe auch so was stattfindet.

Beitrag von
JudithH
| 08.06.2020 02:16

Hallöchen zusammen!

Im April war das bei uns auch ganz schlimm.

Irgendwann fällt einem nicht neues ein, dass man mit der Familie unternehmen kann.

Mittlerweile gibt es aber durch die einzelnen Lockerungen wesentlich mehr Möglichkeiten.

Auf dieser Webseite kann man zum Beispiel einen Zauberer buchen.

Das haben wir hier bei uns in der Gemeinde gemacht und alle waren begeistert.

Lg Judith