Jetzt Produkttester werden! | Konsumgöttinnen.de

Diskussionsforen für Konsumgöttinnen

Wer hat wertvolle Tipps für andere Konsumgöttinnen? Wer hat etwas Neues entdeckt? Wer hat drängende Fragen und braucht Antworten? Unsere Foren drehen sich um typische und untypische Frauen-Themen: Von Beauty bis zu Autos und Finanzen. Einfach registrieren und mitreden! Wer Ideen für weitere Themen/Foren hat oder Moderator eines Forums werden möchte: Einfach kurze Email an uns schicken.

Um am Forum aktiv teilnehmen zu können, log dich bitte oben ein. Du bist noch nicht angemeldet?
Dann registriere dich bitte – einfach und schnell!

Forum: Der neue Weg zur Traumfigur > Veganer Start?

Veganer Start?

Beitrag von
Unruhestifterin
| 24.09.2019 14:21

Ich finde das mit den Mangelerscheinungen wird immer hart übertrieben. Das einzige, was man supplementieren muss ist Vitamin B12 und das weiß doch mittlerweile eigentlich jeder. Wer daneben noch Mangelerscheinungen hat, hat die nur weil er sich auch sonst nicht richtig ernährt...

Beitrag von
lilaloca1
| 07.01.2020 10:53

Ich ernähre mich auch seit längerem vegetarisch und teilweise Vegan. Man muss dabei einfach darauf achten trotzdem alle wichtigen Nährstoffe aufzunehmen und gegebenenfalls Vitamine wie B12 durch Ergänzungsmittel aufzunehmen. Ich esse am liebstens morgens ein schönes Bircher Müsli mit viel Obst un Nüssen, da nimmt man schon einiges an Nährstoffen zu sich. Es gibt übrigend eine super spannende Geschichte über den Bircher Benner - den Erfinder des Müslis, die ihr euch mal anguchen könnt, falls es euch interessiert :)

Beitrag von
Jagsored
| 30.01.2020 13:12

Wow villeicht sollte ich auch anfangen Vegan zu leben:)

Beitrag von
Mustang_89
| 01.06.2020 02:43

Hallo

@lisagut ich lebe seit Mai 2010 vegan, nehme keine Präparate und fühle mich sehr gesund. es kommt immer darauf an was man isst. es ist nicht die ernährungsweise die mängel hervorruft sondern wie man sie praktiziert. man muss eben das volle spektrum ausnutzen. wer zb. nur pommes, vegane burger und nudeln isst hat sicher irgendwann mangelerscheinungen. da muss man schon obst, gemüse, hülsenfrüchte, reis,... dazu essen. abwechslungsreich eben.

Beitrag von
Krmaraccred
| 17.06.2020 09:31

Ich finde es bewundernswert vegan zu leben. Ich bin auch vegetarier und das war zu Beginn teilweise schon schwer für mich. 

Beitrag von
Gulby1287
| 05.10.2020 22:05

Ich denke es ist echt schwer vegan zu sein

Beitrag von
Jarcloure
| 02.11.2020 11:00

Ich persönlich finde es schon schwer. Ich bin Vegetarieren aber auf meinen Käse kann ich ehrlich gesagt einfach nicht verzichten. Außerdem ist es teilweise wirklich schwer wenn man Essen geht etwas veganes zu finden. Vor allem auf dem Dorf. 

Beitrag von
Jagsored
| 03.12.2020 08:32

Da hast du vollkommen recht ... vegetarisch zu leben fällt mir auch nicht schwer aber auf meinen Käse in sämtlichen Varianten kann ich nicht verzichte. Die veganen Alternativen schmecken mir ehrlich gesagt nicht so gut. 

Seiten

  • 1
  • 2