Schöner die Wände nie blüh'n - exklusive Wanddeko von Flowerbox | Konsumgöttinnen

Schöner die Wände nie blüh'n - exklusive Wanddeko von Flowerbox

Die Zeit der leeren Wohn- und Arbeitsräume ist vorbei. Pflanzen sehen schön aus, reinigen die Luft und sind hip & trendy. Hier kommt Flowerbox ins Spiel: Denn ihre Pflanz-Dekorationen sehen nicht nur super aus, sie müssen auch kaum bis gar nicht gegossen werden. Der etwas andere Online-Shop flowerbox.de war schon mehrfach bei uns im Test und hat die Konsumgöttinnen jedes Mal voll überzeugt! Aufgrund der positiven Resonanz haben wir ihn in unsere aktuelle Bonuspunkte-Aktion aufgenommen. Mit etwas Glück bist Du eine der 1.000 Gewinnerinnen, die einen Flowerbox Rabattgutschein über 30%* erhält.

Vertikale Begrünung

Du möchtest Deine Lieblings-Pflanze einfach mal in eine Wand-Dekoration umfunktionieren? Dann findest Du in der Kategorie „Pflanzen an der Wand“ genau das Richtige. Mit Hilfe des Flower-Konfigurator kannst Du den Pflanzbehälter und die passende Pflanze dazu individuell zusammenstellen. Oder Du greift einfach auf die Beispiel-Auswahl von Flowerbox zurück. Das bewährte und patentierte Bepflanzungssytem sorgt, dafür, dass auch an der Wand nichts aus Deinem neuen Pflanzenbilder herausfällt. Und auch das Gießen kannst Du bei diesen Pflanzen getrost für 1-2 Wochen vergessen, denn das spezielle Moos speichert das Wassers besonders lange. Alle Produkte werden in einer Manufaktur in Bayern bepflanzt und müssen an eurem Wunschplatz nur noch an die Wand gehängt oder auf den Tisch platziert werden.

Infinity Bloom – Rosen in Keramik

Eine Neuheit bei flowerbox.de ist die Infinity-Bloom Kollektion, die eine völlig neue Form von Dekoration für die Wand oder für den Tisch ist: Konservierte, echte Rosen in zeitlosen Keramiken, die ohne Wasser und Pflege jahrelang wunderschön blühen. Die sorgfältig konservierten Rosen sehen immer frisch aus und bereiten lange Zeit Freude. Wie alle anderen Produkte werden die Infinity-Blooms in der in Bayern ansässigen Manufaktur handbestückt, wodurch hohe Qualität und beeindruckende Farbkombinationen möglich werden. Und das Beste: die Rosen benötigen keinerlei Pflege, sie brauchen weder Licht, noch Wasser und sind daher besonders für absolute Gieß-Muffel geeignet. Erhältlich ist dieses luxoriöse Accessoire ab 59,99€.

Neue Versandmöglichkeit

Logistisch hat Flowerbox ebenfalls aufgerüstet. Für eine Zusatzgebühr ist nun auch die Belieferung am Wunschtag und sogar die Belieferung zur Wunschuhrzeit inkl. Abendzustellung möglich – auch die Kombination von Wunschtag und Wunschzeit ist möglich, sodass das Paket z.B. genau am dritten Tag nach Bestellung abends zwischen 18 und 21 Uhr gebracht wird.Flowerbox.de

Verschickt wird klimaneutral mit DHL GoGreen und so gut wie möglich in umweltschützender, recycelbarer Verpackung. Die Verpackungs- und Versandkosten sind je nach Gewicht unterschiedlich. Sie beginnen bei 3.99 Euro.

Die Zahlungsmodalitäten reichen von PayPal über Kreditkarte, auf Rechnung, Lastschriftverfahren, Sofortüberweisung, paydirekt bis zur Vorabzahlung ab einem Mindestbestellwert von 60 EUR.

 


Wir verlosen unter allen Konsumgöttinnen mit weniger als 500 Bonuspunkten 1.000 Gutscheine mit 30% Rabatt*!

*ausgeschlossen sind die Zimmerpflanzen und bereits reduzierte Ware

Die 1.000 Gewinnerinnen der Gutscheine findet ihr hier. Herzlichen Glückwunsch!

 

Und hier noch ein kleiner Überblick über die tollen Gewinne in den anderen Preis-Kategorien:

 

1. Preis-Kategorie mit 2.000+ Bonuspunkten

 

 2. Preis-Kategorie mit 1.500+ Bonuspunkten

 

 3. Preis-Kategorie mit 1.000+ Bonuspunkten

 

 4. Preis-Kategorie mit 500+ Bonuspunkten

 

 5. Preis-Kategorie mit unter 500 Bonuspunkten

 

Kommentare

Kommentar von winterkind-8 | 07.10.2018

Glückwunsch

Kommentar von Lore61 | 02.10.2018

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen und viel Freude mit euren neuen Pflanzen.

Kommentar von J_u_l_c_h_e_n | 30.09.2018

Das sieht ja mal klasse aus. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner 

Konsumgöttinen hat neue Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien, die ab 25. Mai 2018 gelten.