Tarte au Chocolat und Tarte aux Noisettes - neu von Dr. Oetker.

Produkttest: Schokolade oder Nuss – Ihr habt die Wahl!  

Dr. Oetker Tartes Von kleinen Tartes und großem Genuss…

Dr. Oetker verwöhnt Euch ab sofort mit zwei neuen, fertigen Köstlichkeiten: Tarte au Chocolat und Tarte aux Noisettes. Das ist doch ein Produkttest, dem kaum jemand widerstehen kann! Die kleinen Tartes sind wahre Leckerbissen, denn sie sind besonders saftig, herrlich lecker, haben eine hochwertige Qualität und sehen zudem aus wie selbstgebacken. Ob für einen selbst oder die kleine Runde, für spontane Verwöhnmomente oder auch als Mitbringsel zum nächsten Gartenfest, die kleinen Tartes passen einfach immer. So kommt zum Beispiel die Freundin am Nachmittag unangekündigt auf einen Kaffee vorbei oder man selbst verspürt plötzlich Appetit auf etwas Süßes. Und selbst wenn man gerne backt – häufig braucht man keinen kompletten Rührkuchen oder gar einen ganzen Blechkuchen. Für all´ diese Fälle ist es ideal, die neuen kleinen Tartes zu Hause zu haben.

Zwei Sorten für unwiderstehlichen und spontanen Genuss

Die neuen Sorten Tarte au Chocolat und Tarte aux Noisettes, mit denen Dr. Oetker sein Sortiment der fertigen Kuchen erweitert hat, bieten vielfältige Verwendungsanlässe sowie Raum für Kreativität. So wäre es nicht Dr. Oetker, wenn nicht gleich originelle Rezeptideen mitgeliefert würden, mit denen sich die kleinen Tartes mit wenigen Handgriffen und Zutaten verfeinern und „aufpimpen“ lassen.  

Tarte au Chocolat: Diese kleinen Rührkuchen sind wunderbar schokoladig und schön saftig. Mit feinen Schokoladenstücken gebacken und mit einer kakaohaltigen Fettglasur verziert, sind sie ein Muss für jeden Schokoholic. Alle, die es gerne kreativ mögen, sollten die kleinen Schmetterling-Tartes ausprobieren.

Tarte aux Noisettes: Bei dieser Sorte kommen Nuss-Fans ganz auf ihre Kosten. Durch die gemahlenen Haselnüsse schmecken die kleinen Rührkuchen besonders nussig. Kombiniert mit Schokoladenstücken und einer kakaohaltigen Fettglasur überzeugen sie nicht nur optisch, sondern auch durch einen köstlichen Geschmack. Für einen besonderen Augenschmaus bei den Gästen sorgen die kleinen Tartes mit Mokka-Creme.

Die leckeren Dr. Oetker Tartes (vier runde Rührkuchen à 45 g) kosten ca. 2,49 Euro (UVP). Wem bisher noch nicht das Wasser im Munde zusammengelaufen ist, sollte sich dieses verführerische Video ansehen:

 

 

1.000 Testerinnen dürfen testen

Dr. Oetker TartesWir suchen 1.000 Testerinnen, jeweils 500 Schokoholics und 500 Nuss-Fans. Mit etwas Glück bekommt Ihr in Kürze ein tolles Testpaket mit 6 Packungen der gewünschten Sorte nach Hause geschickt. Damit die neuen Tartes schnell bekannt werden, sollt Ihr die 6 Packungen nicht einfach selbst essen, sondern einige davon an Freundinnen, Kolleginnen, Mütter, Töchter oder sonstige Naschkatzen verteilen. 

Was sonst noch in dem Paket ist: Eine nette Überraschung und natürlich raffinierte Rezeptideen. Wir freuen uns schon auf Eure Rezept-Vorschläge und Testberichte. Und in unserer Galerie könnt Ihr Euch die Fotos unserer Testerinnen ansehen.

Und wenn Ihr zu den aktiven Instagram und Pinterest Nutzern gehört, ladet doch Eure Fotos mit Angabe des Hashtags #oetkertartes auf Eurem Profil hoch.

Der Anmeldeschluss war am 11. August 2013!

Kommentare und Testberichte

Kommentar von Heavensent | 16.01.2015

da bekommt man echt richtig lust auf was süßes, wenn man so die ganzen bilder sieht =)

Kommentar von verenamama | 14.01.2015

Einfach  lecker

Kommentar von Juleeee19 | 13.01.2015

Die sind sooo lecker. Top ! 

weitere Kommentare & Testberichte

Aktionsablauf

Produkt: 
Dr. Oetker Tarte au Chocolat und Tarte aux Noisettes
Bewerbungsphase: 
vom 29. Juli bis 11. August 2013
Auswahl Testgruppe und Produktversand: 
vom 12. bis 20. August 2013
Testphase: 
vom 18. August bis 08. September 2013 solltet Ihr Eure Testberichte posten - hier auf der Aktionsseite und auf anderen relevanten Online-Plattformen.
Jetzt bewerbenKommentar schreibenTestbericht schreibenTestberichte im WebUmfrage ausfüllen