Produkttest: Das tetesept Narben Gel

tetesept Narben GelEs gibt Narben, auf die wir vielleicht stolz sind, weil sie während eines Abenteuers oder in einem unvergesslichen Moment entstanden sind. Aber die meisten Narben entstehen ja durch kleine Unfälle beim Kochen, bei der Haus- oder Gartenarbeit, beim Sport oder gar durch eine Operation. Selten tragen sie zu einer Verschönerung bei.

Wer immer eine Narbe hat, sollte sich unbedingt zu diesem Produkttest anmelden, denn das tetesept Narben Gel verbessert das Erscheinungsbild von Narben und dies ist klinisch nachgewiesen. Niemand muss sich jetzt aber künstlich verletzen, um das tetesept Narben Gel zu testen – denn auch alte Narben kann man mit dem tetesept Narben Gel behandeln.

Wieso entstehen Narben?

Dr. med. Karena ReddingtonDr. med. Karena Reddington, Fachärztin der Dermatologie mit eigener Praxis in Frankfurt am Main, erklärt es so:

„Bei größeren oder tieferen Verletzungen und bei Operationen werden die tiefer liegenden Hautschichten verletzt, das Gewebe zerstört. Das zerstörte Gewebe wird durch minderwertiges Bindegewebe ersetzt – und eine Narbe entsteht. Eine Narbenbehandlung, beispielsweise durch ein Narbengel, kann einen wesentlichen Beitrag leisten, das Erscheinungsbild der Narbe zu verbessern.“

Eine Narbe ist also die mögliche Folge einer verheilenden Wunde. Je nach Art der Verletzung und Ablauf des Heilungsprozesses können Narben in unterschiedlichsten Varianten zurückbleiben.

tetesept Narben Gel: Besondere Wirkstoff-Kombination

tetesept Narben Gel

Die Besonderheit von tetesept Narben Gel ist die Kombination aus dem natürlichen Extrakt Cepalin mit Hyaluronsäure, Allantoin und Panthenol:

  • Die innovative Formel verbessert die Geschmeidigkeit der Haut und macht Narben flacher und weicher. Die ungleichmäßige Hauttönung wird minimiert.
  • Hyaluronsäure kann ein Vielfaches ihres Eigengewichtes an Wasser speichern und versorgt so die Haut nachhaltig mit Feuchtigkeit.
  • Panthenol und Allantoin haben feuchtigkeitsspendende Eigenschaften und können so Textur und Geschmeidigkeit der Haut verbessern.

Klinisch getestetKlinische Studien* bestätigen: Das Erscheinungsbild von Narben wird nachweislich verbessert. Die Narben werden weicher, geschmeidiger und flacher und die Hautrötung und unregelmäßige Hauttönung werden reduziert. Weitere Informationen findest Du auch unter www.tetesept.de.

tetesept Narben Gel ist in Drogerie- und Verbrauchermärkten sowie Apotheken oder auch online bei www.allyouneed.com erhältlich zum Preis von 7,99 Euro (Tube mit 20g, unverbindliche Preisempfehlung).

Narbenpflege erfordert Geduld

„Wunder“ geschehen natürlich nicht über Nacht und Narbenpflege braucht ihre Zeit. Das heißt, das tetesept Narben Gel sollte mindestens acht Wochen lang angewendet werden, um Ergebnisse zu sehen. Grundsätzlich gilt, dass eine frische Narbe leichter und schneller zu behandeln ist, als eine alte. Trotzdem macht es Sinn auch ältere Narben zu pflegen.

Frau Dr. med. Karena Reddington: „Je früher mit der Narbenbehandlung begonnen wird, desto besser sind die Chancen, die Narbenentwicklung positiv zu beeinflussen. Sobald die Wunde geschlossen ist oder die Fäden nach einer OP gezogen sind und keine Kruste mehr auf der Wunde ist, kann mit der Behandlung begonnen werden. Aber auch Narben, die ein Jahr oder älter sind, können und sollten behandelt werden. Oft wird das „alte“ Narbengewebe in Folge des Wassermangels im Gewebe hart. Hier sollte ein klinisch nachweislich wirksames Präparat über mindestens 6 Monate 1 bis 3 Mal täglich einmassiert werden. So kann dazu beigetragen werden, dass die Narbe elastischer und unauffälliger wird.“

Anmeldeschluss war am 15.02.2015!

* Randomisierte Interventionsstudie an 44 Personen, Anwendung: einmal täglich, 8 Wochen lang

Kommentare und Testberichte

Kommentar von Biene94 | 14.12.2015

Bei den vielen Narben die ich habe wäre es doch wirklich eine Überlegung wert. Wie lange hält eine Tube ungefähr?

Kommentar von Tinkatha | 08.12.2015

Tolle Ergebnisse!!

Kommentar von agnk | 09.11.2015

Toll

weitere Kommentare & Testberichte

Aktionsablauf

Produkt: 
tetesept Narben Gel
Bewerbungsphase: 
vom 02. bis 15. Februar 2015
Auswahl Testgruppe und Produktversand: 
vom 16. bis 24. Februar 2015
Testphase: 
Vom 23. Februar bis 19. April 2015 solltet Ihr Eure Testberichte posten - hier auf der Aktionsseite und auf anderen relevanten Online-Plattformen. Und auf Social Media Plattformen könnt Ihr Eure Berichte / Fotos mit Angabe des Hashtags #teteseptnarbengel posten
Jetzt bewerbenKommentar schreibenTestbericht schreibenTestberichte im WebUmfrage ausfüllen